Neuerscheinungen im Dezember 2016

In 23 Tagen ist Weihnachten und ihr seid noch auf der Suche nach dem ein oder anderen Geschenk in Sachen Thriller, Psychothriller oder Kriminalromane?!

Hier meine persönlichen Buchempfehlungen für den Monat Dezember:

Wer weitere Informationen zu dem jeweiligen Buch sucht (z.B. Leseprobe), einfach das Cover anklicken und schon werdet ihr zur der entsprechende Seite weitergeleitet.

Der Blick fremder Augen

von Andrea Sawatzki

Psychothriller – ET: 01.12.2016 – Droemer Verlag – Taschenbuch: 304 Seiten – 9,99 €

9783426305058In ihrem beklemmend intensiven Psychothriller „Der Blick fremder Augen“ beweist Andrea Sawatzki, eine der beliebtesten deutschen Film- und Fernsehschauspielerinnen und SPIEGEL-Bestsellerautorin, erneut ihre besondere Fähigkeit, tief in die Psyche ihrer Figuren einzutauchen und hochspannende Plots zu entwickeln. In diesem Auftaktband zu Sawatzkis Thrillerreihe um die gestandene Berliner Kommmissarin Melanie Fallersleben zeichnet sie das spannende, schockierende Psychogramm einer gequälten Seele.

Die Tote lehnt am Stamm einer Kiefer. Ihr Gesichtsausdruck ist entrückt, die Wimperntusche verschmiert, die Kehle durchtrennt. Kommissarin Melanie Fallersleben hat zunächst kaum verwertbare Spuren, und der Täter wird durch sein scheinbar ganz normales Leben allzu gut verborgen. Auch die folgenden Morde liefern der Ermittlerin keinen echten Hinweis. Doch dann erhält sie eine erste verstörende Botschaft …

„Sawatzki zeichnet grüblerische, düstere und innerlich zerrissene Hauptpersonen. Ihre Kommissarin zeichnet sich dadurch aus, dass sie sich im Zuge ihrer Ermittlung in das Opfer hineinversetzt. Mit präziser, schonungsloser Sprache und psychologischem Feingespür beschreibt Sawatzki diese Perspektive.“ Offenbacher Post


Stiefkind

von S.K. Tremayne

Psychothriller – ET: 01.12.2016 – Knaur Verlag – Broschiert: 400 Seiten – 14,99 €

9783426516621Psychothrill an der atemberaubenden Küste Cornwalls – der neue Roman des Bestsellerautors von „Eisige Schwestern“!

Rachel hat es endlich gut getroffen. Nach langen Single-Jahren hat sie den Anwalt David Kerthen kennengelernt und zieht mit ihm in sein Herrenhaus auf den Klippen von Cornwall. Mit den besten Absichten, auch für Davids Sohn aus erster Ehe, den 9-jährigen Jamie, eine gute Mutter zu sein. Denn Davids erste Frau kam auf tragische Weise in einer der überfluteten Zinngruben an Cornwalls Küste ums Leben.
Doch Jamie verändert sich, scheint von düsteren Visionen geplagt – und platzt schließlich mit einem Satz heraus, den Rachel nicht mehr vergessen kann: „ An Weihnachten wirst du sterben … und meine Mummy kommt zurück.“

.


Morgen früh, wenn du willst

von Tanja Carver

Thriller – ET: 02.12.2016 – List Verlag – Taschenbuch: 512 Seiten – 9,99 €

9783471351109_coverEin unauffälliges Haus in den Vororten. Innen ist es wie ein Puppenhaus. Und am Tisch scheint eine Puppe zu sitzen, in Lebensgröße, mit blonden Zöpfen und in einem rosa Kleidchen. Es ist ein Mann, blutverschmiert und tot. DI Phil Brennan ist von dem Tatort verstört und noch mehr von dem Toten. Der hatte sich den Tod gewünscht. Phil bittet seine Frau, Polizei-Profilerin Marina, um Hilfe. Jagen sie einen Einzeltäter, einen »Puppenspieler«?

.

.

.

.


Es beginnt am siebten Tag

von Alex Lake

Thriller – ET: 05.12.2016 – HarperCollins Verlag – Taschenbuch: 480 Seiten – 15,00 €

9783959676106_coverErst deine Tochter und dann du…

Der Albtraum einer jeden Mutter: Die fünfjährige Anna ist verschwunden, als Rechtsanwältin Julia sie von der Schule abholen will. Wurde sie entführt? Ist sie tot? Sechs Tage und Nächte voller Angst, sechs Tage voller Selbstvorwürfe. Am siebten Tag taucht das Mädchen wieder auf. Es scheint unverletzt und hat keine Erinnerung an das, was geschah. Julia und ihr Mann Brian sind unendlich erleichtert. Bis Julia merkt, dass das Schlimmste für sie nun erst beginnt. Denn wer auch immer ihre Tochter in der Gewalt hatte und wiedergebracht hat, will nicht das Kind vernichten …

.


Die stille Zeugin

von Kate London

Kriminalroman – ET: 09.12.2016 – Bastei Lübbe – Taschenbuch: 450 Seiten – 10,00 €

978-3-404-17449-2-london-die-stille-zeugin-org»INTELLIGENT, ATMOSPHÄRISCH UND HOCHSPANNEND – DIESES BUCH LÄSST SIE NICHT MEHR LOS. « ROSAMUND LUPTON

Ein Polizist und ein junges Mädchen stürzen von einem Londoner Hochhaus in den Tod. Als die Polizei am Tatort eintrifft, entdeckt sie auf dem Dach des Gebäudes eine junge Polizistin, die kurz darauf spurlos verschwindet. Warum war sie am Tatort gewesen? Ihre Kollegin Sarah Collins setzt alles daran, die einzige Zeugin zu finden – und begibt sich dabei auf die Spur eines rätselhaften Falls, der sie immer tiefer in die dunklen Abgründe der Polizeiarbeit eintauchen lässt und zu einem entsetzlichen Geheimnis führt …

DAS FESSELNDE KRIMIDEBÜT EINER EHEMALIGEN POLIZISTIN


Black Memory

von Janet Clark

Thriller – ET: 12.12.2016 – Heyne Verlag – Broschiert: 384 Seiten – 12,99 €

clark_jblack_memory_176424Ein vermisstes Mädchen mit einer einzigartigen Inselbegabung.

Eine Ärztin, die sich an jedes Detail ihrer Ausbildung erinnern kann, aber nicht an ihren Namen und auch nicht an das Verbrechen, das sie begangen haben soll.

Als Clare orientierungslos auf einem Boot vor der indonesischen Küste erwacht, wird sie verhaftet. Sie soll ein kleines Mädchen entführt haben. Nur durch den Einsatz eines Mannes, mit dem sie angeblich verheiratet ist, kommt sie frei.

Zurück in London begreift sie, dass der Schlüssel zu dem Schicksal des vermissten Mädchens in ihrer Erinnerung vergraben ist. Doch diese ist verschüttet – von einem Trauma, so extrem, dass sich Clare mit einem völligen Blackout schützt.


Polizei am Limit

von Nick Hein

Erfahrungen – ET: 16.12.2016 – Rowohlt Verlag – Taschenbuch: 208 Seiten – 9,99 €

978-3-499-63238-9Bedingt einsatzfähig?

Die Ereignisse der Silvesternacht 2015/2016 am Kölner Hauptbahnhof sind für Expolizist Nick Hein nur ein Symptom. Ein Symptom für das, was generell schiefl äuft in der deutschen Strafverfolgung: Er kritisiert die mangelnde Vernetzung, personelle und fi nanzielle Unterbesetzung, die veraltete Ausstattung, Ausbildungsdefi zite und Mängel in der Strafverfolgung, durch die wir Gefahr laufen, Intensivtäter heranzuziehen, die jeglichen Respekt vor der Polizei verlieren. In diesem Buch wirft Nick Hein einen kritischen, desillusionierenden Blick auf den Arbeitsalltag in Uniform und seine Zeit als Bundespolizist am Kölner Hauptbahnhof.

.


Das Gesicht meines Mörders

von Sophie Kendrick

Psychothriller – ET: 16.12.2016 – Rowohlt Verlag – Taschenbuch: 320 Seiten – 9,99 €

978-3-499-27273-8Sie muss sich erinnern, um zu überleben.

Als Clara aus dem Koma erwacht, ist ihr bisheriges Leben wie ausgelöscht. Sie erinnert sich weder ihren eigenen Namen noch an ihren Ehemann, den Schriftsteller Roland Winter. Auch nicht an den Einbrecher, der sie niedergeschlagen haben soll. Freunde scheint sie keine zu haben – Roland ist ihre einzige Verbindung zur Vergangenheit. Mit seiner Hilfe wagt Clara einen Neuanfang. Bis jemand versucht, sie umzubringen. Und die junge Frau begreift, dass sie sich erinnern muss, um zu überleben. Schritt für Schritt rekonstruiert Clara ihr Leben und stößt auf eine geheimnisvolle Frau, mit der sie am Tag des Unglücks verabredet war. Und die seither spurlos verschwunden ist.

.


Ich vergebe nicht

von Mark Hill

Thriller – ET: 19.12.2016 – Blanvalet Verlag – Taschenbuch: 480 Seiten – 9,99 €

hill_mich_vergebe_nicht_1_166538Ein Killer mit einer Botschaft aus der Vergangenheit. Und ein Ermittler, der alles zu verlieren hat.

Detective Ray Drake hat alles dafür getan, seine Vergangenheit hinter sich zu lassen und ein normales Leben zu führen. Niemand weiß von seiner Kindheit in einem Londoner Waisenhaus und von den schrecklichen Geschehnissen, die dreißig Jahre zurückliegen. Doch dann wird eine Familie brutal ermordet, und Hinweise tauchen auf, die in Drakes Richtung deuten. Er weiß, dass er sie vertuschen muss, um sein Geheimnis weiterhin zu schützen. Der Täter jedoch scheint fest entschlossen, die Wahrheit ans Licht zu bringen – und sein Rachefeldzug hat gerade erst begonnen …

.

.


Fürchte den Schlaf

von Steven Mena

Thriller – ET: 19.12.2016 – Goldmann Verlag – Taschenbuch: 384 Seiten – 9,99 €

mena_sfuerchte_den_schlaf_168836Ein Arztbesuch bringt traurige Gewissheit: Detective Jack Ridge hat nicht mehr lange zu leben. In der kurzen Zeit, die ihm noch bleibt, will er den Fall lösen, der ihn schon seit Jahren verfolgt: Drei junge Frauen wurden grausam ermordet, der Täter nie gefasst. Dann wird die 18-jährige Angelina vermisst, und alles deutet auf Jacks Serienmörder hin. Erst der Anruf eines befreundeten Psychologen bringt Jack auf eine ungewöhnliche Spur: Die neunjährige Rebecca hat schreckliche Albträume und sieht Details zu Jacks Fall, die sie unmöglich wissen kann. Da Jack nichts mehr zu verlieren hat, geht er ihren Hinweisen nach – und bringt damit schließlich auch das kleine Mädchen in größte Gefahr …

.

.


Narbenseele

von Jonathan Kellerman

Thriller – ET: 19.12.2016 – Goldmann Verlag – Taschenbuch: 544 Seiten – 9,99 €

kellerman_jnarbenseele_168835Grace Blades ist eine brillante Psychologin. Ihre Gabe, verletzte Seelen zu heilen, kommt nicht von ungefähr. Sie trägt ihre eigenen unsichtbaren Narben – früh musste sie den blutigen Tod ihrer Eltern mit ansehen. Und Grace‘ makelloser professioneller Ruf besteht nur, weil sie ihre geheime dunkle Seite strikt von ihrem Berufsleben trennt. Umso schockierter ist sie, als eine Bekanntschaft aus ihrem Privatleben in ihrer Praxis auftaucht. Schlimmer noch, am nächsten Tag wird dieser Patient tot aufgefunden. Grace beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Doch dabei kommt sie einem grausamen Gegner auf die Spur, der die Dämonen ihrer Vergangenheit wieder aufleben lässt.

.

.

.


Insomnia

von Jilliane Hoffman

Thriller – ET: 27.12.2016 – Wunderlich Verlag – Hardcover: 480 Seiten – 19,95 €

978-3-8052-5071-9Der neue Thriller von Bestseller-Autorin Jilliane Hoffman: Nach „Mädchenfänger“ der zweite Fall für FBI-Agent Bobby Dees, Spezialist für verschwundene Kinder und Jugendliche.

Sein Kopf fühlt sich an, als sei er in einen Schraubstock gezwängt. Er kann nicht essen, er kann nicht schlafen. Dann kehren die bösen Gedanken zurück. Und es gibt nur eines, was er tun kann, um sie loszuwerden …

Verstört und mit Schnittwunden übersät taumelt Mallory Knight in eine Biker-Bar in Süd-Florida. Zwei Tage lang war die 17-jährige Schülerin spurlos verschwunden. Sie behauptet, dem „Hammermann“ entkommen zu sein, einem Serienkiller, der bereits über ein Dutzend Teenagermädchen entführt und mit seinen schrecklichen Werkzeugen zu Tode gequält hat. Aber als Special Agent Bobby Dees Mallory befragt, verstrickt sie sich in Widersprüche. Kurz darauf wird ein weiteres Mädchen vermisst, und Mallory muss erkennen, dass ihre Aussage fatale Folgen hat…

.

– Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat,

ist die der Bücher die Gewaltigste –

Hermann Hesse

banner_lesestunden

Advertisements

Neuerscheinungen im November 2016

Diesmal eine kleine überschaubare Auswahl an Neuerscheinungen, die ich euch gerne vorstellen möchte. Unser SUB wird daher etwas verschont, denn nach der Buchmesse wuchs er bei mir enorm in die Höhe. 😉

Wer weitere Informationen zu dem jeweiligen Buch sucht (z.B. Leseprobe), einfach das Cover anklicken und schon werdet ihr zur der entsprechende Seite weitergeleitet.

An jenem dunklen Tag

von Lucy Atkins

Psychothriller – ET: 11.11.2016 – Bastei Lübbe – Taschenbuch: 413 Seiten – 11,00 €

978-3-404-17434-8-atkins-an-jenem-dunklen-tag-orgAls Tess den erfolgreichen Kinderherzchirurgen Greg kennenlernt, ist es bei beiden Liebe auf den ersten Blick. Schon bald wird Tess schwanger, und ohne zu zögern folgt sie Greg von London in die USA, wo er einen wichtigen Posten annimmt. Doch für Tess fühlt sich ab dem ersten Moment alles falsch an: Der stille Vorort wirkt feindselig, das Haus viel zu groß, die Nachbarn abweisend – und Tess wird das Gefühl nicht los, dass jemand sie verfolgt. Das Schlimmste ist jedoch, dass Greg sich völlig verändert und ihr plötzlich wie ein Fremder erscheint. Dann trifft der erste Drohbrief ein. Und Tess muss sich fragen, wer es auf sie abgesehen hat – und warum Greg von alldem nichts wissen will …

.

.


Dunkles Leid

978-3-7363-0326-3-burton-dunkles-leid-orgAuch wenn er sich bereits hinter Gittern befindet, ist der Serienmörder Harvey Day Smith immer noch eine Gefahr. Die Psychologin Jolene Granger soll sich um Smith kümmern, bis die Todesstrafe an ihm vollstreckt wird. Jolene hat sich geschworen, die Erzählungen des Mörders nicht zu nah an sich heranzulassen. Doch Harvey hat Geheimnisse, die er unbedingt teilen will: Leichen, die niemals gefunden wurden, und ein Lehrling, der das grausame Werk vollenden soll … So wie Smith begräbt auch dieser die Opfer bei lebendigem Leib, um sich an ihrem Leid und ihrer Furcht zu ergötzen. Und er will seinem Mentor eine letzte Ehre zuteilwerden lassen – mit einem ganz besonderen Opfer: Jolene!

.


Aschenkind

9783746632834Mörderisches Land.

Leonie ist heilfroh, als sie in dem verschlafenen Dorf im hohen Norden ankommt. Hier will sie endlich Abstand zu ihrer Scheidung gewinnen und in Ruhe als Lehrerin arbeiten. Bald jedoch stößt sie auf einem Acker über ein brutal ermordetes Mädchen. Zusammen mit dem kauzigen Dorfpolizisten Wahnknecht begibt sie sich auf die atemlose Jagd nach einem Mörder, der sich wie ein Phantom wieder und wieder entzieht. Dann kommt auch noch eine alte Dorflegende ins Spiel. Und obwohl Leonie nicht an Geister glaubt, wird das Ganze immer rätselhafter für sie …

Eine wunderbare Landschaft und eine eigenwillige Frau, die zur Detektivin wider Willen werden muss.

.


Blumenkinder

Saving Grace – Bis dein Tod uns scheidet

paris_basaving_gracebis_dein_tod_uns_168896Niemand glaubt dir. Niemand hilft dir. Du gehörst ihm …

Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite …

.

.


Der Giftzeichner

deaver_jder_giftzeichner_163442Seine Worte gehen unter die Haut. Und sie sind tödlich.

In einem düsteren Versorgungstunnel wird die Leiche einer jungen Frau gefunden, angestrahlt vom Schein einer Taschenlampe. Auf ihrer Haut eine Botschaft, eintätowiert mit Gift anstatt mit Tinte. Vom Mörder keine Spur. Nur einen einzigen Hinweis entdeckt Amelia Sachs, als sie den unheimlichen Tunnel absucht: ein zusammengeknülltes Stück Papier, das diesen Mord mit einem lange zurückliegenden Fall verbindet, den Amelia und Lincoln Rhyme nie vergessen haben. Ein eiskalter, akribisch vorgehender Serienkiller versetzt New York schon bald in Angst und Schrecken – ein Killer, der dem legendären Knochenjäger in seiner skrupellosen Grausamkeit eindeutig das Wasser reichen kann.

.

.


Küstenrot: ein Ostfriesland-Krimi

von Gaby Kaden

Kriminalroman – ET: 25.11.2016 – CW Niemeyer Verlag – Taschenbuch: 400 Seiten – 12,00 €

45571078zMia, jung, hübsch, mit den feuerroten Haaren und einem ausgesprochenen Faible für die Farbe Rot, ist verschwunden. Ihr knallrotes Fahrrad liegt verlassen im hohen Gras. Einige Stunden später finden Badegäste am Strand von Carolinensiel-Harlesiel eine männliche Leiche, die unerklärliche Kopfverletzungen aufweist. Am nächsten Morgen liegt eine halb nackte Frauenleiche zwischen einem alten Schiffswrack am Strand von Spiekeroog. Tomke Evers und ihr Team müssen ermitteln. Stehen die beiden Morde in einem Zusammenhang? Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse. Drei junge Touristen werden in erbärmlichem Zustand in einem Ferienhaus gefunden …

.

.

 

– „Was tun die Personen in einem Buch, wenn es gerade niemand liest?“ –

Michael Ende

banner_lesestunden

Neuerscheinungen im Oktober 2016

Na seid ihr auch schon im Messestress? In 16 Tagen beginnt die 68. Frankfurter Buchmesse und alle Vorbereitung laufen auf Hochtouren. Termine und Bloggertreffen stehen, jetzt kann es eigentlich schon los gehen.

Wie schaut es bei euch aus? Wen werde ich dieses Jahr wiedersehen?

Jetzt wollen wir erst einmal den Messemonat Oktober mit spannenden Neuerscheinungen begrüßen. Passend zur Messe eine gelungene Mischung angefangen von Bücher über Wahre Verbrechen, Thriller und Krimis sind natürlich auch mit dabei.

Wer weitere Informationen zu dem jeweiligen Buch sucht (z.B. Leseprobe), einfach das Cover anklicken und schon werdet ihr zur der entsprechende Seite weitergeleitet.

Ungelöst – Unvergessene Kriminalfälle – endlich aufgeklärt!

von Christian Jaschinski & mehr

Sachbuch – ET: 01.10.2016 – KBV Verlag – Taschenbuch: 350 Seiten – 11,95 €

519kozfkxelVon Lizzie Borden bis Rosemarie Nitribitt – Jetzt wird erzählt, was wirklich geschah.

Sie denken sich die perfidesten Morde aus und planen das perfekte Verbrechen – Krimiautoren.
Doch können sie auch solche Fälle aufklären, an denen selbst BKA, FBI und Scotland Yard scheiterten?

.
Ob Lizzie Borden, Rosemarie Nitribitt oder der Vampir von Bielefeld – zum ersten Mal nehmen sich dreiundzwanzig namhafte deutsche Krimiautorinnen und -autoren die ungelösten Rätsel der Kriminalgeschichte vor und präsentieren ihre ganz persönlichen Auflösungen!

.
Für Sie ermitteln: Mechtild Bormann, Michael Böhm, Wolfgang Brosche, Andrea Gehlen, Jule Gölsdorf, Sascha Gutzeit, Christiane Güth, Naomi Jaschinski, Regine Kölpin, Ralf Kramp, Tatjana Kruse, Cornelia Kuhnert, Mirjam Phillips, Jürgen Reitemeier, Raiko Relling, Manfred C. Schmidt, Jürgen Siegmann, Wolfram Tewes, Sabine Trinkaus, Uwe Voehl und Marcus Winter.

.
Erkennungsdienstlich behandelt und kriminaltechnisch zusammengestellt von Robert C. Marley und Christian Jaschinski. Mit einem Vorwort von Deutschlands berühmtestem Profiler Axel Petermann.


Ein dunkles Spiel

von Britta Habekost

Kriminalroman – ET: 01.10.2016 – Pfälzische V.-A. Verlag – Taschenbuch: 288 Seiten – 14,80 €

ein-dunkles-spiel_9783876293493Welche Abgründe lauern hinter der Fassade eines Menschen? Dieser Frage muss sich die Mannheimer Hauptkommissarin Jelene Bahl stellen, als sie die Ermittlungen im Mordfall an einer zweifachen Mutter in die Vergangenheit führen. Am selben Tatort wurde fünf Jahre zuvor eine traumatisierte und schwer verletzte Frau aufgefunden, die sich tagelang in der Hand von brutalen Entführern befand – doch der Fall wurde nie aufgeklärt. Schon bald stößt Jelene Bahl auf verstörende Parallelen. Aber wer spielt die entscheidende Rolle im geheimnisvollen Doppelleben beider Opfer? Ein Verdächtiger wird gefasst, doch Jelene ahnt: Die Wahrheit ist viel dunkler, als es den Anschein hat. Ihre Suche führt sie nicht nur in ihre eigene schmerzvolle Vergangenheit, sondern auch in die Nähe des Mörders.

.

.


Er liebt sie nicht

von Sharon Bolton

Thriller – ET: 03.10.2016 – Manhattan Verlag – Broschiert: 480 Seiten – 14,99 €

bolton_ser_liebt_sie_nicht_169056Er ist ein Serienkiller. Er hat vier junge Frauen brutal ermordet. Doch auch nach seiner Verurteilung beteuert er noch immer seine Unschuld. Nun sucht er jemanden, der seinen Fall neu aufrollt. Jemanden, der seine Geschichte erzählt. Damit die Wahrheit ans Licht kommt. Maggie Rose könnte das. Doch die erfolgreiche Rechtsanwältin und True-Crime-Autorin zögert. Sie widersetzt sich seinen Bitten, antwortet nicht auf seine Briefe aus dem Gefängnis. Dabei ist er ein charismatischer und erfolgsverwöhnter Mann, gutaussehend und intelligent. Wie lange wird Maggie ihm noch widerstehen können? Denn insgeheim hat sie längst damit begonnen, seine Geschichte aufzuschreiben …

“Jedes Detail ist wichtig in diesem eiskalten Thriller über einen Meister der Manipulation, der nichts dem Zufall überlässt.” – Kirkus Reviews


Sechzig Sekunden

von James Hankins

Thriller – ET: 04.10.2016 – Piper Verlag – Taschenbuch: 464 Seiten – 9,99 €

produkt-12012Sechzig Sekunden, die über Leben und Tod entscheiden

Das Gesicht oder beide Füße verlieren? Alle Zähne oder ein Ohr? Sich selbst umbringen oder zusehen, wie die eigene Frau erschossen wird?

Ein perfider Killer treibt in Boston sein Unwesen. Er stellt seine Opfer vor die Wahl. Sechzig Sekunden haben sie Zeit, sich zwischen zwei Optionen zu entscheiden – eine grausamer als die andere.

Detective John Spader ermittelt auf Hochtouren. Doch schon bald gerät er selbst ins Visier des Täters – und das Leben seiner Familie steht auf dem Spiel …

.


Krähenmutter

von Catherine Shepherd

Thriller – ET: 04.10.2016 – Piper Verlag – Taschenbuch: 288 Seiten – 9,99 €

produkt-13142Catherine Shepherd raubt Ihnen den Schlaf!

LKA-Ermittlerin Laura Kern steht vor einem Rätsel. Ein Kind wurde am helllichten Tag aus einem Supermarkt entführt, doch es gibt keine Lösegeldforderung. Auch die Eltern schweigen sich aus – stecken sie womöglich mit den Tätern unter einer Decke? Laura und ihr Partner Max kämpfen sich durch einen Strudel widersprüchlicher Zeugenaussagen, während ihnen das Innenministerium im Nacken sitzt. Doch dann verschwindet der Vater des Kindes. Und dem LKA läuft die Zeit davon …

.

.

.


Die Toten, die dich suchen

von Gisa Klönne

Kriminalroman – ET: 04.10.2016 – Piper Verlag – Hardcover: 432 Seiten – 20,00 €

produkt-12151Keine Toten mehr! Mit diesem Vorsatz kehrt Hauptkommissarin Judith Krieger nach Köln zurück. Als Chefin der Vermisstenfahndung, nicht mehr als Mordermittlerin. Vier Jahre lang hat sie auf dieses Ziel hingearbeitet. Doch gleich der erste Tag führt Judith zum Schauplatz eines grausamen Mordes in einem fensterlosen Keller. Hier ist ein seit Wochen spurlos verschwundener Mann qualvoll verdurstet. Die Jagd nach dem Täter bringt Judith an die Grenzen der Legalität und auf die Spur einer zweiten Vermissten. Ist die junge Kolumbianerin Inez ein weiteres Opfer oder eine eiskalte Rächerin? Schritt für Schritt enthüllt Judith Krieger eine dramatische Geschichte von Flucht, Vertreibung, Gewalt und betrogener Sehnsucht …

.

.


Im Wald

von Nele Neuhaus

Kriminalroman – ET: 14.10.2016 – Ullstein Verlag – Hardcover: 560 Seiten – 22,00 €

9783550080555_coverEin Unbekannter stirbt im Feuer. Eine alte Frau wird ermordet. Ein Dorf schweigt. Bodensteins persönlichster Fall.

Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die Vergangenheit, in den Sommer 1972, als Bodensteins bester Freund Artur spurlos verschwand. Ein Kindheitstrauma, das er nie überwand – und für viele Ruppertshainer eine alte Geschichte, an die man besser nicht rührt. Es bleibt nicht bei zwei Toten. Liegt ein Fluch über dem Dorf?


Totenfang

von Simon Beckett

Thriller – ET: 14.10.2016 – Rowohlt Verlag – Hardcover: 560 Seiten – 22,95 €

978-3-8052-5001-6Hunter is back!
Sein fünfter Fall führt Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo er sie am wenigsten erwartet.
Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen Seetang und Schlamm eine stark verweste Männerleiche gefunden wird, geht die Polizei davon aus, Leo gefunden zu haben. Der Spross der einflussreichsten Familie der Gegend soll eine Affäre mit einer verheirateten Frau gehabt haben, die ebenfalls als vermisst gilt: Leo steht im Verdacht, Emma Darby und schließlich sich selbst umgebracht zu haben. Doch David Hunter kommen Zweifel an der Identität des Toten. Denn tags darauf treibt ein einzelner Fuß im Wasser, und der gehört definitiv zu einer anderen Leiche.
Für die Zeit seines Aufenthalts kommt David Hunter in einem abgeschiedenen Bootshaus unter. Es gehört Andrew Trask, dessen Familie ihm mit unverholener Feindseligkeit begegnet. Aber sie scheinen nicht die einzigen im Ort zu sein, die etwas zu verbergen haben. Und noch ehe der forensische Anthropologe das Rätsel um den unbekannten Toten lösen kann, fordert die erbarmungslose Wasserlandschaft erneut ihren Tribut…
Mit der lang erwarteten Fortsetzung seiner David-Hunter-Serie legt Bestseller-Autor Simon Beckett erneut einen Thriller der Meisterklasse vor. Das Buch erscheint als Weltpremiere zuerst in deutscher Sprache.


Federgrab

von Samuel Bjørk

Thriller – ET: 17.10.2016 – Goldmann Verlag – Broschiert: 480 Seiten – 12,99 €

bjoerk_sfedergrab_munch_2_169059Aus einem Jugendheim bei Oslo verschwindet ein siebzehnjähriges Mädchen. Einige Zeit später wird sie tot im Wald gefunden – gebettet auf Federn, umkränzt von einem Pentagramm aus Lichtern und mit einer weißen Blume zwischen den Lippen. Die Ermittlungen des Teams um Kommissar Holger Munch und seine Kollegin Mia Krüger drehen sich im Kreis, bis sie von einem mysteriösen Hacker kontaktiert werden. Er zeigt ihnen ein verstörendes Video, das neue Details über das Schicksal des Mädchens enthüllt. Und am Rande der Aufnahmen ist der Mörder zu sehen, verkleidet als Eule – der Vogel des Todes …

.

.

.


Mädchentod

von Julia Heaberlin

Psychothriller – ET: 17.10.2016 – Goldmann Verlag – Taschenbuch: 448 Seiten – 9,99 €

heaberlin_jmaedchentod_168822Kurz vor ihrem 17. Geburtstag wurde Tessa Cartwright halb begraben auf einem Feld in Texas gefunden – inmitten menschlicher Gebeine, kaum am Leben und ohne Erinnerung an ihre Entführung. Als einzige Überlebende eines Serienkillers gelangte sie zu zweifelhaftem Ruhm. Ihr Peiniger wurde schließlich gefasst. Knapp zwei Jahrzehnte sind seitdem vergangen – doch plötzlich erhält Tessa verstörende Nachrichten. Nachrichten, die nur vom Täter kommen können. Sitzt ein Unschuldiger in Haft? Will der Mörder sein Werk vollenden? Tessa muss die Wahrheit finden – und schneller sein als der Killer.

»Wer auf der Suche nach dem nächsten „Gone Girl“ ist: Lesen Sie dieses Buch, ich garantiere Ihnen, Sie werden nicht mehr aufhören können.« – D Magazine

.


Verzweiflung und Verbrechen: Menschen vor Gericht

von Jutta Voigt

Sachbuch – ET: 17.10.2016 – Aufbau Verlag – Broschiert: 240 Seiten – 9,99 €

9783746631837»Jutta Voigt ist eine Meisterin der Übergänge, eine Virtuosin der Verdichtung.« Der Tagesspiegel.

In ihren brillanten Gerichtsreportagen richtet Jutta Voigt den Blick weniger auf die großen und kleinen Verbrechen, die vor dem Richter verhandelt werden, als vielmehr auf die Menschen und die Schicksale hinter den Fällen. Ihre Stärke ist, dass sie nie objektiv bleibt, sondern Mitgefühl mit den „Gefallenen“ zeigt, denn ihr geht es vor allem um die Frage: Gerechtigkeit, was ist das?

In den Gerichtssälen formiert sich ein grotesker Reigen der Typen, Charaktere und Milieus. Ein Reigen, dessen Protagonisten aus der Reihe tanzten und stürzten, der Reigen der Rechtsbrecher, bizarr, komisch, zerstörerisch. Ein Panorama der sieben Todsünden und ihrer Abarten. Wie auf der allegorischen Tafel des Pieter Breughel, wo lauter Einzelne lauter sinnlosen Beschäftigungen nachgehen und sich der Sinn des Lebens in geschäftiger Gleichgültigkeit verliert. Der Reigen im Gerichtssaal stellt sich aus der Abfolge der Verhandlungstermine her, dem Auftritt der Angeklagten und ihrer Delikte. Der Unterschied zwischen Mord und Ladendiebstahl, Mord und Körperverletzung: Das eine ist groß, das andere klein, das eine lächerlich, das andere tragisch. Mörder sind besser dran als Ladendiebe. Der Mörder wird vor Gericht als ganzer Mensch wahrgenommen, als Individuum mit Schicksal und Vergangenheit. Vor dem Amtsgericht, wo die kleinen Vergehen geahndet werden, zählt allein das Delikt, der Beschuldigte ist in der Regel nicht von Belang. Keiner hier will wissen, wie der Angeklagte denkt und welch traumatisches Erlebnis sein Handeln beeinflusst haben könnte. Gerichtsreporter tauchen in diese Welten ein und bleiben objektiv. Jutta Voigt ist nicht objektiv geblieben. Opfer oder Täter nahe gekommen zu sein, bedeutet, im Reigen der Rechtsbrecher ein paar Schritte mitgetanzt zu haben. Bedeutet Mitgefühl. Mitleid mit den Gefallenen.


Schwarze Angst

von Simon Bartsch

Kriminalroman – ET: 19.10.2016 – emons Verlag – Broschiert: 304 Seiten – 11,90 €

984-2_schwarze-angstEin Zwölfjähriger wird ermordet aufgefunden – an derselben Stelle, an der vor sechzehn Jahren ein auf die gleiche Weise getöteter Junge entdeckt wurde. Für die Kommissare Tommy und Mike beginnt eine dunkle Reise in die Vergangenheit, in der sie sich auch ihren eigenen Dämonen stellen müssen. Denn sie kennen die Geschichte des ersten Toten – besser, als sie es wahrhaben wollen …

.

.

.

.


Schere 9

von Isabella Archan

Kriminalroman – ET: 19.10.2016 – emons Verlag – Broschiert: 256 Seiten – 10,90 €

983-5_schere-9Kommissar Baldur ermittelt in einem verstörenden Fall: Innerhalb kürzester Zeit werden mehrere Männer tot aufgefunden, nachdem sie brutal gefoltert wurden. Alle Opfer waren ihren Frauen untreu – wie Kommissar Baldur selbst. Möchte hier jemand Rache nehmen? Baldur steht vor einem düsteren Rätsel. Und es fällt ihm immer schwerer, Wahn und Wirklichkeit auseinanderzuhalten.

.

.

.

.

.


Wahllos

von Jeffery Deaver

Thriller – ET: 24.10.2016 – blanvalet Verlag – Hardcover: 576 Seiten – 19,99 €

deaver_jwahllos_kdance_4_167419Seine größte Waffe ist deine Angst!

Ein Konzert in einem beliebten Nachtclub endet für die Besucher in einem Albtraum, als ein Feueralarm ausgelöst wird. Der Notausgang ist blockiert – es kommt zu einer Massenpanik, bei der zahlreiche Menschen sterben. Kathryn Dance ermittelt und stößt auf Beweise, die infrage stellen, dass es sich bei den Geschehnissen um ein tragisches Unglück handelte. Ein psychopathischer Täter hat offenbar die Angst der Konzertbesucher ausgenutzt, um seine perversen Bedürfnisse zu befriedigen. Dance muss alles daransetzen, ihn unschädlich zu machen, denn sie ist sicher, dass er wieder zuschlagen wird …

.

.


400 Tage der Erniedrigung

von Wrath James White

SM-Thriller – ET: 25.10.2016 – FESTA Verlag – Broschiert: 272 Seiten – 13,94 €

9783865525185_1Natasha hat den Mann ihrer Träume gefunden.
Kenyatta führt Natasha in völlig neue Welten der sexuellen Lust und er gibt ihr ein Gefühl der Sicherheit, das sie nie zuvor erlebt hat. Natasha würde alles tun, um ihm zu gefallen.
Aber Kenyatta, dessen Vorfahren aus Afrika stammen, glaubt nicht an eine gemeinsame Zukunft mit einer Weißen. Dennoch fordert er Natasha zu einem Wagnis heraus: Damit sie ihn und sein schwarzes Erbe wirklich versteht, soll Natasha sich ihm ausliefern. Bedingungslos. Sie muss für 400 Tage seine Sklavin sein!
Natasha ahnt nicht, zu was Kenyatta fähig ist …

Der umstrittenste Roman von Wrath James White – ein extremer Hardcore-Thriller, sozialkritisch und schockierend.

.


Das Paket

von Sebastian Fitzek

Psychothriller – ET: 26.10.2016 – Droemer Verlag – Hardcover: 368 Seiten – 19,99 €

9783426199206Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek!
Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt …


Zorn 6

von Stephan Ludwig

Thriller – ET: 27.10.2016 – Fischer Verlag – Taschenbuch: 416 Seiten – 9,99 €

u1_978-3-596-03608-0Hauptkommissar Claudius Zorn und der dicke Schröder ermitteln in ihrem vertracktesten Fall, der Zorn alles abverlangt.

Der sechste Band der Kult-Thriller-Serie von Bestseller-Autor Stephan Ludwig

Hauptkommissar Claudius Zorn kann es nicht fassen, als er am Morgen seines fünfundvierzigsten Geburtstags neben Staatsanwältin Frieda Borck aufwacht. Wie, bitteschön, konnte das passieren? Auf dem Präsidium kommt es fortan zu peinlichen Zusammentreffen der beiden, und zwischendurch wartet Zorn wie ein liebeskranker Teenager darauf, dass die Staatsanwältin auf seine SMS antwortet. Doch eigentlich hat Zorn noch ein viel gravierenderes Problem: Schröder und er ermitteln in einem neuen Fall, die Leiche eines jungen Mannes wurde an einen Baum gefesselt am Flussufer gefunden. In seinem Oberschenkel steckt ein Zimmermannsnagel, ein möglicher Hinweis auf Folter. Schröder bittet Zorn, die Anruferliste auf dem Handy des Toten durchzugehen. Zorn, nicht ganz bei der Sache, kümmert sich erst viel zu spät darum. Nur, um auf etwas zu stoßen, was er lieber nie gefunden hätte. Denn der Tote hat kurz vor seiner Ermordung eine Nummer gewählt, die Zorn kennt. Und plötzlich steckt Zorn mitten in etwas drin, das ihn vor ein schier unlösbares moralisches Dilemma stellt …

Der sechste Fall für Hauptkommissar Claudius Zorn und den dicken Schröder


Der Scharfrichter

von Nadine d’Arachart und Sarah Wedler

Thriller – ET: 28.10.2016 – telescope Verlag – Taschenbuch: 280 Seiten – 9,99 €

61sgk1d-uel„Sicher denken Sie, dass das alles nichts Persönliches ist. Aber da täuschen Sie sich, Daria.
Es ist persönlich.“

Ein neuer Serienmörder hält Berlin in Atem. Der Scharfrichter ist eiskalt, grausam und hochintelligent. An jedem seiner Tatorte hinterlässt er für Daria Storm und ihr Team Rätsel. Jedes Mal haben sie die Chance ihn zu stoppen – jedes Mal kommen sie zu spät. Daria muss verstehen, dass ihnen jetzt nur noch einer helfen kann. Ihr Erzfeind, ihr Albtraum – der Schinder.

.

.

.

– Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte –

Arthur Schopenhauer

banner_lesestunden

Neuerscheinungen im September 2016

Starten wir den Monat September mit den Neuerscheinungen.

Ich habe hier eine kleine Auswahl *hüstel 😉 meiner Favoriten für euch zusammen gestellt.

Wer weitere Informationen zu dem jeweiligen Buch sucht (z.B. Leseprobe), einfach das Cover anklicken und schon werdet ihr zur der entsprechende Seite weitergeleitet.

Waldschweigen – Ausflug in den Tod

von Michael G. Rosenberg

Kriminalroman – ET: 01.09.2016 – AAVAA Verlag – Broschiert: 375 Seiten – 11,95 €

gross431189783845920078Eine Reisegruppe unternimmt einen Outdoor-Trip in die Tiefen des Bayerischen Waldes. Ein mysteriöses Tagebuch im Straßengraben landet auf dem Schreibtisch von Kriminalkommissarin Sandra Neidhardt. Als eine verwirrte Frau unweit der Fundstelle aufgegriffen wird, vermutet die Kommissarin sofort einen Zusammenhang, und ist sich sicher, einem Verbrechen auf die Spur gekommen zu sein. Gemeinsam mit ihren Kollegen folgt sie der in dem Tagebuch beschriebenen Reiseroute bis in ein abseits gelegenes Dorf. Den Beamten schlägt eine Mauer eisigen Schweigens entgegen. Eine düstere Mischung aus Misstrauen und Aggressivität liegt über dem Ort. Als nicht weit vom Dorf entfernt eine Frauenleiche gefunden wird, eskaliert die Situation.

.


Unglücksspiel

von Ivonne Keller

Roman – ET: 01.09.2016 – Knaur Verlag – Taschenbuchausgabe: 448 Seiten – 9,99 €

9783426518830Nerina leidet unter schweren Angststörungen. Die sind allerdings nur teilweise auf ihre Kriegserlebnisse im Kosovo zurückzuführen. Der andere Grund ist ein Geheimnis, das sie nur mit ihrem Sohn teilt. Nicht einmal ihr Mann ahnt etwas davon. Als Nerinas neue Nachbarin Anja sie bittet, auf ihre kleine Tochter Mina aufzupassen, ist Nerina hin- und hergerissen: Sie hat die Frau und das Kind sofort ins Herz geschlossen. Doch die beiden sind auch eine Bedrohung für das, was für alle Zeit vergessen bleiben muss …
Verstörend genau zeichnet Ivonne Keller in ihren psychologischen Spannungsromanen Figuren, die auf einem schmalen Grat an ihrem ganz persönlichen seelischen Abgrund entlangtaumeln. Die Frage, ob und wann sie fallen, lässt den Leser bis zur letzten Seite nicht los.

.


Sieben minus eins

von Arne Drahl

Kriminalroman – ET: 01.09.2016 – Piper Verlag – Broschiert: 416 Seiten – 16,99 €

produkt-12532Als er die Blutspuren in dem labyrinthischen Kellerverlies findet, ist sich Kriminalkommissar Sam Berger sicher: Das unerklärliche Verschwinden der jungen Frau steht mit früheren Fällen in Verbindung, es muss weitere Opfer desselben Täters geben. Nur fehlt von denen jede Spur. Mit seiner waghalsigen Theorie von einem Serientäter steht Sam Berger alleine da und gerät bald von mehreren Seiten unter Beschuss. Allan Gudmundsson, sein Chef, hat wenig Verständnis für Bergers riskante Alleingänge und droht, ihn zu feuern. Dann entdeckt Sam Berger Spuren. Spuren, die nur er lesen kann, gelegt von einem Menschen, der ihn allzu gut zu kennen scheint. Sie führen ihn zu einem verlassenen alten Bootshaus und von dort zu einer längst verloren geglaubten Erinnerung. Tief verborgen in Bergers Vergangenheit gibt es etwas, das ihn mit den brutalen Verbrechen verbindet. Etwas, das lange Zeit keine Bedeutung zu haben schien, und das der Täter jetzt mit gutem Grund ans Licht holt. „Sieben minus eins“ ist der Beginn einer neuen Krimiserie um das Ermittlerduo Sam Berger und Molly Blom – psychologisch raffiniert, voller abgründiger Wendungen und unerhört spannend.


Evil Games – Wer ist ohne Schuld?

von Angela Marsons

Kriminalroman – ET: 01.09.2016 – Piper Verlag – Broschiert: 480 Seiten – 14,99 €

produkt-12352Als DI Kim Stone zu einem Leichenfund gerufen wird, ist für sie schnell klar: Hier handelt es sich um einen Racheakt, denn Allan Harris saß jahrelang wegen einer brutalen Vergewaltigung im Gefängnis. Tatsächlich bekennt sich das damalige Opfer Ruth bald zu der Tat, die es nicht ertragen konnte, Harris wieder auf freiem Fuß zu wissen. Doch Stone hat so ihre Zweifel an Ruths Geständnis und sucht deshalb deren Psychotherapeutin Dr. Alexandra Thorne auf. Und die scheint Ruth manipuliert zu haben, nur kann Stone es ihr nicht beweisen. Ein grausames psychologisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem es nur einen Gewinner geben kann …

.

.


Nachtschatten

von Steve Mosby

Psychothriller – ET: 01.09.2016 – Droemer Verlag – Broschiert: 416 Seiten – 14,99 €

9783426304686Detective Inspector Zoe Dolan und ihr Team sehen sich einem Alptraum gegenüber. Ein Stalker, der nachts lautlos in die Wohnungen von jungen Frauen eindringt, um sie zu misshandeln und zu vergewaltigen, sorgt für Panik und Misstrauen. Es hat den Anschein, als würden seine Attacken immer brutaler. Um sich eine trügerische Intimität vorzugaukeln, liebt es der Creeper, bereits im Schlafzimmer unter dem Bett zu liegen, wenn die jungen Frauen von der Arbeit zurückkehren. Zoe Dolan ist überzeugt, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis der Unbekannte zum Killer wird. Doch alle Nachforschungen verlaufen im Sande. Der Druck von Seiten der Öffentlichkeit wird immer stärker, DI Dolan braucht dringend einen Durchbruch in ihren Ermittlungen …

.

.


Blutiges Vergessen

von Andreas Schmidt

Kriminalroman – ET: 15.09.2016 – CW Niemeyer Verlag – Broschiert: 336 Seiten – 11,00 €

CW_Niemeyer_Blutiges_Vergessen_SchmidtWuppertal, im Jahr 2001:
Eine Leiche am Ufer eines Tümpels. War es ein Unfall oder doch ein Verbrechen? Niemand vermisst die unbekannte Frau. Auch die Spur der Polizei führt ins Nichts, die Ermittlungen werden eingestellt.
Fünfzehn Jahre später stolpert Zeitungsreporter Frank Dirzius über eine amtliche Mitteilung: Eine seit Jahren vermisste Frau soll von Amts wegen für tot erklärt werden. Dirzius wittert einen Skandal haben die Behörden damals geschlafen oder gibt es einen Mord ohne Leiche?
Der Reporter zieht Verbindungen, die ihn bis ins Weserbergland führen. In Zusammenarbeit mit Hauptkommissarin Sophie Stein gibt es bald erste Hinweise auf die Identität der namenlosen Toten von damals. Als eine weitere Frau verschwindet, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.


SchattenGier

von Nané Lénard

Thriller – ET: 15.09.2016 – CW Niemeyer Verlag – Taschenbuch: 368 Seiten – 12,00 €

CW_Niemeyer_SchattenGier_Nane_LenardUnterschätze nie den Unscheinbaren …
Von Sandra Völker, Profilerin beim LKA Hannover, gibt es nach der Geburtstagsfeier bei ihrem Vorgesetzten kein Lebenszeichen mehr. Wohin brach sie am späten Freitagabend auf und war sie allein? Auch Hauptkommissar Wolf Hetzer kam niemals zu Hause an. Freunde und Kollegen sind ratlos und vermuten zunächst eine Liebelei. Doch als beide verschollen bleiben, lässt Peter Kruse die Handyortung zu und schlägt Alarm. Der letzte Login erfolgte im Rotlichtmilieu am Steintorviertel.
Sandras Chef fürchtet, dass sie seinen Freund Wolf zu geheimen Ermittlungen überreden konnte. Sind sie dadurch dem Fesselmörder zu nahe gekommen, der seine Opfer brutal misshandelt? Alle fürchten das Schlimmste …
… denn in ihm lauert die Gier!

.


Der Rache süßer Atmen

von Christine Eichel

Roman – ET: 19.09.2016 – Rütten & Loening Verlag – Hardcover: 304 Seiten – 16,99 €

9783352006678Abgründig, weiblich – tödlich

Immer wieder hat Maria auf die große Liebe gehofft, auf den Mann fürs Leben und das lang ersehnte Kind. Stattdessen erlebte sie Rücksichtslosigkeit, Lüge, Betrug. Als auch Tom sie hintergeht, ihre letzte Hoffnung auf glückliche Zweisamkeit, bricht Maria aus der Opferrolle aus. Schluss mit der Demut! Erbittert rechnet sie ab und nimmt blutige Rache. Ganz oben auf ihrer Liste steht Johannes, der ihre intimsten Geheimnisse preisgegeben hat. Ihm folgen sechs weitere Kandidaten, denen sie Verletzung und Verrat heimzahlen will. Doch dann heftet sich Hauptkommissar Tesoro an ihre Fersen, und ein gefährliches Spiel beginnt.

Ein hochspannender Roman über eine Frau, die die Männer das Fürchten lehrt.


All die bösen Dinge

von Mary-Jane Riley

Psychothriller – ET: 19.09.2016 – Goldmann Verlag – Taschenbuch: 384 Seiten – 9,99 €

Riley_M-JAll_die_boesen_Dinge_163082„Der merkwürdig süßliche Geruch raubte ihr den Atem. Langsam ging sie in die Hocke und hob den Deckel an. Tote Augen starrten ihr entgegen. Im Koffer lag ein kleiner Junge in einem blauen „Thomas, die kleine Lokomotive“- Schlafanzug.“ – Im englischen Suffolk verschwinden die vierjährigen Zwillinge Harry und Millie, während sie bei ihrer Tante, der Journalistin Alex, zu Besuch sind. Harrys Leiche wird gefunden, Millies Schicksal bleibt ungeklärt. Ein Albtraum für Alex und ihre Schwester. Ein Albtraum, der fünfzehn Jahre später neu beginnt, als klar wird, dass damals zwei Unschuldige für die Tat verurteilt wurden. Alex ermittelt auf eigene Faust – und macht eine grauenvolle Entdeckung …

.

.


Wintertod

von Thomas Nommensen

Kriminalroman – ET: 21.09.2016 – Rowohlt Verlag – Taschenbuch: 432 Seiten – 9,99 €

978-3-499-27198-4Eine tote Frau. Lieblos verscharrt. Von niemandem vermisst.

Ein früher Wintereinbruch überzieht die Hauptstadt mit eisigem Frost, da wird auf einem verwilderten Friedhof in Berlin-Buch eine Leiche gefunden. Hauptkommissar Arne Larsen nimmt zusammen mit seiner Kollegin Mayla Aslan die Ermittlungen auf, doch die Spuren sind alles andere als eindeutig. War es Mord, oder sollte ein Suizid vertuscht werden? Und wie sind die Hinweise auf ein angeblich geheimes Haus Nr. 24 in der Waldsiedlung der DDR zu werten?
Gleichzeitig spielen sich seltsame Dinge an einer Berliner Grundschule ab: Ein Mädchen kritzelt mehrfach «Hilfe» in sein Aufsatzheft, und eine Lehrerin fürchtet ihre Schüler. Aber wie hängt das alles mit der toten Frau zusammen?
Gerade als Larsen und Aslan sich auf der richtigen Fährte glauben, machen sie einen weiteren grausigen Fund.

Hochsensibel und eigenwillig: Arne Larsen ermittelt in Berlin


Anonym

von Ursula Poznanski und Arno Strobel

Thriller – ET: 21.09.2016 – Wunderlich Verlag – Hardcover: 384 Seiten – 19,95 €

978-3-8052-5085-6Du verabscheust deinen Nachbarn? Du hast eine offene Rechnung mit deiner Ex-Frau? Du wünschst deinem Chef den Tod? Dann setze ihn auf unsere Liste und warte, ob die anderen User für ihn voten. Aber überlege es dir gut, denn manchmal werden Wünsche wahr…

Es ist der erste gemeinsame Fall von Kommissar Daniel Buchholz und seiner Kollegin Nina Salomon, und er führt sie auf die Spur des geheimnisvollen Internetforums „Morituri“. Dort können die Mitglieder Kandidaten aufstellen und dann für sie abstimmen. Dem Gewinner winkt der Tod. Aber das Internet ist unendlich, die Nutzer schwer zu fassen. Nur der Tod ist ausgesprochen real, und er ist näher, als Buchholz und Salomon glauben…

.


Die Siedlung der Toten

von Max Landorff

Thriller – ET: 22.09.2016 – Scherz Verlag – Broschiert: 320 Seiten – 14,99 €

u1_978-3-651-00067-4Sie liegt idyllisch, doch sie atmet das Böse: die Siedlung.

Mit einem Kopfschuss hingerichtet sitzt die Frau in ihrem Rollstuhl, aufrecht wie eine Mumie in ihrem Chanel-Kostüm – die letzte Bewohnerin der Siedlung. Idyllisch war es hier einst in den Bungalows an der Isar. Bis man die Leichen fand: 18 Tote, im Kreis angeordnet um eine Feuerstelle. Alle waren sie Bewohner der ersten Stunde. Welches Grauen verbirgt sich bis heute in der Siedlung?

›Die Siedlung der Toten‹: der beklemmende neue Thriller des Bestseller-Autors Max Landorff – hochatmosphärische deutsche Spannung mit raffinierten Wendungen und verstörendem Blick in menschliche Abgründe.

»Ich trage die Siedlung in mir wie einen Nagel aus Titan, der in einen gebrochenen Knochen getrieben wurde. Ein Fremdkörper, der sich nur durch Schmerz bemerkbar macht. Doch nun ist die Zeit gekommen für die Operation. Jetzt muss der Nagel aus dem Knochen entfernt werden.«


Im dunklen, dunklen Wald

von Ruth Ware

Thriller – ET: 23.09.2016 – dtv Verlag – Taschenbuch: 384 Seiten – 15,90 €

26123_4cEine bizarre Junggesellinnenparty. Ein Spiel, das aus dem Ruder läuft.

Manche Partys sind gut, manche sind schlecht. Diese hier ist tödlich.
Als Nora, 26, eine Einladung zum Junggesellinnenabschied ihrer ehemals besten Freundin Clare bekommt, ist sie mehr als überrascht. Sie hat Clare seit zehn Jahren nicht gesehen. Seit dem Vorfall damals, den Nora nie ganz überwunden hat… Und jetzt aus heiterem Himmel diese Einladung. Ein idyllisches Wochenende in einem Haus tief in den winterlichen Wäldern Nordenglands ist geplant. Was kann es schon schaden? Nora gibt sich einen Ruck und fährt hin. Doch etwas geht schief. Grauenvoll schief.

.


Jeder Mensch hat seinen Abgrund

von Norbert Nedopil

Forensik – ET: 29.09.2016 – Goldmann Verlag – Hardcover: 320 Seiten – 19,99 €

Nedopil_NJeder_Mensch_hat_s_Abgrund_170986Wie Verbrecher ticken: faszinierende Einblicke in die Welt der forensischen Psychiatrie

Prostituiertenmörder, Briefbombenleger, Kinderschänder, Akteure im NSU-Prozess: Schon viele Menschen haben Norbert Nedopil einen tiefen Einblick in ihre Seele gewährt. Ein grundlegendes Interesse an der menschlichen Psyche lässt den bekanntesten forensischen Psychiater Deutschlands auf Spurensuche gehen: Welche Faktoren führen dazu, dass ein Verbrechen geschieht? Wann muss ein Täter ins Gefängnis, wann in die Psychiatrie? Was passiert nach dem Strafvollzug? Pointiert entschlüsselt Nedopil die gesellschaftlichen und psychologischen Dimensionen des Verbrechens und gibt Einblicke in seine spektakulärsten Fälle.

.


DNA

von Yrsa Sigurdardóttir

Thriller – ET: 26.09.2016 – btb Verlag – Hardcover: 480 Seiten – 19,99 €

Sigurdardottir_YDNA_168994Die neue große isländische Krimiserie

Er schlägt erbarmungslos zu. Wie aus dem Nichts. Zuerst trifft es eine junge Familienmutter nachts in ihrer Wohnung in Reykjavik. Einzige Zeugin ist ihre siebenjährige Tochter, die wider Erwarten den Angriff übersteht. Als wenig später eine zweite Frau unter ähnlich brutalen Vorzeichen ihr Leben verliert, steht die Polizei vor einem Rätsel. Kommissar Huldar, der die Ermittlungen leitet und sich erstmals in einem so wichtigen Fall beweisen muss, hat darüber hinaus ein weiteres Problem. Er ist gezwungen, mit der Psychologin Freyja zusammenzuarbeiten, mit der er vor kurzem nach einer Kneipentour unter falschen Angaben die Nacht verbracht hat. Währenddessen beschließt ein junger Amateurfunker, auf eigene Faust zu ermitteln, nachdem ihn kryptische Botschaften zu den beiden Opfern erreichen. Dass er sich damit selbst in Gefahr bringt, kann er nicht wissen.


Die Stille vor dem Tod

von Cody McFadyen

Thriller – ET: 26.09.2016 – Bastei Lübbe Verlag – Hardcover: 480 Seiten – 22,90 €

978-3-7857-2566-5-Mcfadyen-Die-Stille-vor-dem-Tod-orgSmoky Barrett ist zurück

An einem kalten Oktobertag werden Smoky Barrett und ihr Team nach Denver, Colorado, gerufen. Im Haus der Familie Wilton ist Schreckliches geschehen: Die gesamte fünfköpfige Familie wurde ermordet, und der Täter hat durch eine mit Blut geschriebene Botschaft Smoky mit der Lösung des Falles beauftragt. Doch das Unheil ist weit größer, denn die Wiltons sind nicht die einzigen Opfer. Insgesamt drei Familien wurden in der gleichen Nacht und in unmittelbarer Nähe voneinander getötet. „Komm und lerne“, lautet die Botschaft an Smoky. Es wird ein grausamer Lernprozess, das Böse in seiner reinsten Form, in seiner tiefsten Abgründigkeit zu spüren. Smoky gelangt an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Und weit darüber hinaus.

Nach Ausgelöscht und Das Böse in uns der neue Psychothriller aus der Smoky Barrett-Reihe von Cody Mcfadyen – Hochspannung mit Gänsehaut-Potenzial!


Kontrolle. Macht. Tod.

von Klaus Schuker

Psychothriller – ET: 30.09.2016 – Fabulus Verlag – Broschiert: 380 Seiten – 16,95 €

44960890zEine schöne Frau zu quälen verschafft ihm Befriedigung. Ihren Willen zu brechen ist besser als jeder Sex. Von dieser Erkenntnis führen den Unbekannten nur wenige Schritte bis zum perfide kalkulierten Mord. Das erste Opfer ist eine Jurastudentin, das grausame Spiel beginnt. Es wird sechzehn lange, entsetzliche Tage dauern.

Wer steckt dahinter? Die Polizei tappt im Dunkeln, während der 54-jährige Privatdetektiv Molden mitten in die Ermittlungen gerät. Für seine Auftraggeberin verfolgt er Spuren, die sich als trügerisch erweisen, und verliebt sich leidenschaftlich in eine faszinierende Frau. Dabei merkt er nicht, dass er unaufhaltsam selbst in den Fokus des Mörders rückt. Und mit ihm Greta, deren bezauberndes Lachen seinen wunden Punkt berührt.

 

– Der Mensch sollte lesen, wozu es ihn gerade treibt; was er nur aus Pflichtgefühl liest, wird ihm wenig nützen. –

von Francois de la Rochefoucauld

banner_lesestunden

Neuerscheinungen im August 2016

Macht euch auf was gefasst – der August wird MEGA!!!

Neue spannende Bücher unter anderm von Paul Finch, Bernard Minier, Paul Cleave, Belinda Bauer, Sabine Klewe, Andreas Gruber, Max Bentow und Melanie Raabe.

Hier eine kleine Auswahl meiner Favoriten:

Wer weitere Informationen zu dem jeweiligen Buch sucht (z.B. Leseprobe), einfach das Cover anklicken und schon werdet ihr zur der entsprechende Seite weitergeleitet.

Totenspieler

von Paul Finch

Thriller – ET: 01.08.2016 – Piper Verlag – Taschenbuch: 480 Seiten – 9,99 €

produkt-12478Eine Serie tödlicher Unfälle im Süden Englands macht Detective Mark Heckenburg misstrauisch: Kann es sich bei einer Reihe derart skurriler Unglücke noch um einen tragischen Zufall handeln? Oder hat Heck es tatsächlich mit einem Mörder zu tun, der Schicksal spielt? Sein Verdacht, die vermeintlichen Unfälle seien makabere Inszenierungen, bekräftigt sich mehr und mehr. Doch mit jedem Schritt, mit dem er sich dem Killer nähert, droht er selbst sein Opfer zu werden …

.

.

.

.


Wolfsbeute

von Bernard Minier

Thriller – ET: 01.08.2016 – Droemer Verlag – Broschiert: 640 Seiten – 14,99 €

9783426304587Eine Frau verliert die Kontrolle über ihr Leben.
Ein Stalker manipuliert mit perfiden Methoden
Ein Kommissar kämpft mit den Schrecken der Vergangenheit

Wer ist Täter? Wer ist Opfer? Spiegel-Bestsellerautor Bernard Minier spielt mit den Vorstellungen des Lesers, entwirft das eiskalte Psychogramm eines Stalkers und zieht den Leser in eine Geschichte hinein, deren Facettenreichtum elektrisiert.

Toulouse: Das Unheil beginnt mit einem verstörenden anonymen Brief eines vermeintlichen Selbstmörders. Zunächst glaubt Radio-Moderatorin Christine Steinmeyer an einen Irrläufer, der da in ihrem Briefkasten gelandet ist. Doch dann meldet sich in ihrer Live-Radiosendung ein Mann zu Wort, der Christine für den Tod eines Menschen verantwortlich macht. Zeitgleich erhält Kommissar Martin Servaz einen Hotelzimmerschlüssel zugeschickt. Zimmer 117, im Hotel Wilson in Toulouse. Dort hatte sich vor einem Jahr eine Künstlerin auf grauenvolle Art das Leben genommen. Angeblich. Wer ist der ominöse Absender dieser Schlüssel-Botschaft?

.
Der französische Bestseller-Autor hat ein kunstvoll inszeniertes und erstklassiges Psychokammerspiel komponiert – fast wie eine Oper. Denn Minier spielt mit den Vorstellungen der Leser. Am Ende wird in diesem Psychothriller nichts so sein, wie es anfangs schien.


Die Vermissten

von Caroline Eriksson

Psychothriller – ET: 08.08.2016 – Penguin Verlag – Broschiert: 272 Seiten – 13,00 €

Eriksson_CDie_Vermissten_169549Das grünschwarze Wasser leuchtet geheimnisvoll in der untergehenden Sommersonne. Der Abend könnte nicht schöner sein, als Greta, Alex und Tochter Smilla mit dem Boot zur kleinen Insel in der Mitte des Sees fahren. Greta bleibt am Ufer, während die anderen beiden neugierig auf Entdeckungstour gehen. Aber sie kommen nicht mehr zurück. Beunruhigt macht sich Greta auf die Suche – doch von Alex und Smilla fehlt jede Spur … In ihrer wachsenden Verzweiflung wendet sie sich an die Polizei. Schnell wird klar, dass Gretas eigene Geschichte ebenso große Rätsel aufwirft wie das Verschwinden ihrer Lieben. Und die Frage: Hat sie etwas damit zu tun?

.

.


Scherbenkind

von Britt Reißmann

Kriminalroman – ET: 08.08.2016 – Diana Verlag – Taschenbuch: 448 Seiten – 9,99 €

Reissmann_BScherbenkind_172333Abgründig und beklemmend: Hochspannung aus Stuttgart

Stuttgart: Der anonyme Anruf eines Kindes geht beim Polizeipräsidium ein. So kommt Hauptkommissarin Verena Sander auf die Spur einer jungen Frau, durch die sie den Toten aus einem ungelösten Mordfall identifizieren kann. Doch das Verhalten dieser Frau kommt Verena merkwürdig vor. Und das Kind, von dem der Anruf kam, scheint wie vom Erdboden verschluckt. Dann gibt es eine neue Leiche, die Fälle scheinen zusammenzuhängen. Verena muss unbedingt das Kind finden. Und kommt einer an die Grenzen menschlicher Vorstellungskraft stoßenden Tragödie auf die Spur.

.

.


Zerschnitten

von Paul Cleave

Thriller – ET: 08.08.2016 – Heyne Verlag – Taschenbuch: 496 Seiten – 9,99 €

Cleave_PZerschnitten_163559Henry Cutter hat viele Menschen ermordet – sehr viele Menschen. Doch die Morde finden nur in seiner Imagination statt, denn er ist ein berühmter Thrillerautor. Eines Tages behauptet Cutter allerdings, die geschilderten Taten tatsächlich begangen zu haben. Niemand glaubt dem Autor, denn unlängst wurde bei ihm eine voranschreitende Demenz diagnostiziert. Cutter kann keiner Erinnerung mehr trauen. Das Problem ist nur, dass in seiner Umgebung plötzlich schreckliche Morde geschehen. Bestialisch – wie in den Büchern von Henry Cutter …

.

.

.


Stilles Grab

von Rebecca Muddiman

Thriller – ET: 12.08.2016 – Bastei Lübbe – Taschenbuch: 384 Seiten – 9,99 €

978-3-404-17390-7-Muddiman-Stilles-Grab-orgSie ist verschwunden – doch ihr Geheimnis bleibt gefährlich

England, 1999: Die 16-jährige Emma verschwindet ohne jede Spur. DI Michael Gardner muss den Fall ungelöst zu den Akten legen. Doch er wird Emma nie vergessen.

2010: In einem düsteren Waldstück werden die sterblichen Überreste eines Mädchens gefunden. Könnte es sich etwa um Emma handeln?

Als Gardner und seine junge Kollegin Nicola Freeman den Fall neu aufrollen, stoßen sie auf Abgründe in Emmas Leben. Je mehr Freunde und Bekannte sie ins Visier nehmen, desto größer scheint das Netz aus Lügen, in das sie sich begeben. Schon bald ist klar: Hier hat jeder etwas zu verbergen und spielt sein ganz eigenes Spiel. Und offensichtlich sollte damals ein dunkles Geheimnis für immer begraben werden …

„Atemloses Tempo, überraschende Twists und eine Sprache, die die Düsternis der Story spürbar macht. Diese Autorin sollte man definitiv im Auge behalten!“ Birmingham Post


Wenn ihr schlaft

von Luke Delaney

Thriller – ET: 12.08.2016 – Bastei Lübbe – Taschenbuch: 590 Seiten – 9,99 €

978-3-404-17395-2-Delaney-Wenn-ihr-schlaft-orgCelia Bridgeman erlebt den Albtraum jeder Mutter: Eines Morgens liegt ihr kleiner Sohn George nicht mehr in seinem Bett. Sean Corrigan und sein Team werden auf den Fall angesetzt. Noch bevor erste Ermittlungsergebnisse vorliegen, verschwindet ein weiteres Kind. Auf den ersten Blick gibt es keine Verbindung zwischen den Familien der entführten Kinder, keine Spur, die zum Täter führen könnte. Doch Corrigan weiß: Er muss ihn stellen – bevor ein weiteres Kind in seine Fänge gerät …

.

.

.


Der Todesprophet

von Chris Karlden

Thriller – ET: 15.08.2016 – Aufbau Verlag – Taschenbuch: 384 Seiten – 9,99 €

9783746632322Ein Mörder mit einer grausamen Botschaft.
Ein Mann, der ihn aufhalten muss, um nicht alles zu verlieren.

Ein Jahr ist es her, dass der Journalist Ben Weidner in Äthiopien Grausames erlebte. Seitdem leidet er unter Panikattacken und Erinnerungslücken. Auch seine Beziehung zu Nicole, der Mutter der gemeinsamen Tochter Lisa, ist am Ende. Als Ben die Leiche einer Frau findet, deuten erste Hinweise auf ihn als Mörder. Bei dem Versuch, seine Unschuld zu beweisen, gerät Ben mehr und mehr in ein Netz aus unglücklichen Verstrickungen. Schon bald beginnt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit, bei dem ihn seine Vergangenheit einholt und weit mehr auf dem Spiel steht als nur der Verlust seiner Freiheit.

Chris Karlden – ein neuer Star unter den deutschen Thrillerautoren.


Der Frauensammler

von Mark Senner

Thriller – ET: 15.08.2016 – Blanvalet Verlag – Taschenbuch: 384 Seiten – 9,99 €

Sennen_MDer_Frauensammler_164023Er sieht dich. Er berührt dich. Aber manchmal ist das nicht genug.

Polizistin Charlotte Savage ermittelt in einer Verbrechensserie, die ganz Plymouth in Angst und Schrecken versetzt: Mehrere junge Frauen wurden betäubt und missbraucht. Sie überlebten, erinnern sich aber an kaum etwas. Doch dann wird eines der Opfer tot und grausam verstümmelt am Strand aufgefunden. Wenig später taucht eine weitere Tote auf, und die Untersuchungen bringen ein schauerliches Ergebnis: Die junge Frau wurde eingefroren. Schnell geraten Charlotte Savage und ihr Team unter Druck, denn ein weiteres Mädchen wird als vermisst gemeldet. Können sie den Serienkiller aufhalten, bevor er erneut zuschlägt?

.

.


Das tote Herz

von Rainer Würth

Psychothriller – ET: 15.08.2016 – Goldmann Verlag – Taschenbuch: 320 Seiten – 9,99 €

Wuerth_RDas_tote_Herz_161557Nach einem lebensgefährlichen Zusammenbruch erhält der erfolgreiche Architekt Nicolas Kober ein Spenderherz. Was er nicht weiß: Das Herz gehörte dem sogenannten „Fotografen“, einem Frauenserienmörder. Schon bald bemerkt Kober eine irritierende Veränderung an sich, hat sonderbare Träume und Phantasien. Hat er nicht nur das Herz des Fotografen geerbt, sondern auch dessen grausame Neigungen? Dann lernt Kober Solveig Jacobsen kennen, das letzte Opfer des Fotografen, das schwer verletzt überlebt hat. Und er fühlt sich sofort stark zu ihr hingezogen …

.

.

.


Totenkind

von Belinda Bauer

Psychothriller – ET: 15.08.2016 – Goldmann Verlag – Taschenbuch: 352 Seiten – 9,99 €

Bauer_BTotenkind_164243Fünf Fußspuren im Beton – das ist alles, was Anna Buck von ihrem kleinen Sohn Daniel geblieben ist. Vor ein paar Monaten stahl sich der Junge unbemerkt über den noch feuchten Zement davon, weil sein Vater die Haustür offen stehen ließ. Seitdem ist Daniel wie vom Erdboden verschluckt. Tagtäglich putzt Anna die kleinen Abdrücke, poliert den Boden unter ihren Füßen, den sie längst verloren hat. Als eines Tages ein Hellseher Hilfe verspricht, ergreift die verzweifelte Mutter ihre letzte Chance. Doch ist der Mann der, der er zu sein vorgibt? Anna lässt sich auf das angebliche Medium ein und erlebt einen Albtraum …

.

.

.


Ihr letzter Sommer

von Anna Snoekstra

Thriller – ET: 15.08.2016 – HarperCollinsGermany – Broschiert: 304 Seiten – 16,99 €

9783959679640_2„Mein Name ist Rebecca Winter. Ich wurde entführt.“

Im Sommer 2003 verschwindet die 16-jährige Rebecca Winter spurlos. Elf Jahre später greift die Polizei eine junge Rumtreiberin auf, die behauptet, Rebecca zu sein – und der Gesuchten tatsächlich so täuschend ähnlich sieht, dass deren Familie sie mit offenen Armen aufnimmt. Die vermeintliche verlorene Tochter genießt die ungewohnte Zuwendung und schlüpft mit wachsender Begeisterung in Rebeccas Kleider und Leben. Doch je intensiver sie sich mit ihrer Rolle identifiziert, desto tiefer dringt sie in Rebeccas Gefühlswelt vor. Und kommt der tödlichen Wahrheit um ihr Verschwinden immer näher …

.

.


Anders

von Anita Terpstra

Thriller – ET: 15.08.2016 – Blanvalet Verlag – Taschenbuch: 384 Seiten – 9,99 €

Terpstra_AAnders_164388Wie gut kennen wir die, die uns am nächsten sind, wirklich?

Alma Meester, ihr Mann Linc und die beiden Kinder Iris und Sander sind eine ganz normale, glückliche Familie. Bis zu dem Tag, als der elfjährige Sander zusammen mit einem Freund während eines Ferienlagers spurlos verschwindet. Der andere Junge wird kurz darauf tot aufgefunden, doch Sander bleibt wie vom Erdboden verschluckt. Sechs Jahre später meldet sich ein junger Mann bei einer deutschen Polizeistation. Er sei der verschwundene Sander Meester. Die Familie ist überglücklich, doch nach und nach kommen der Mutter Zweifel. Ist der Junge wirklich ihr Sohn? Und was ist in der Nacht damals tatsächlich passiert?

.


Das Seegrab

von Carina Bergfeldt

Kriminalroman – ET: 15.08.2016 – Goldmann Verlag – Taschenbuch: 352 Seiten – 9,99 €

Bergfeldt_CDas_Seegrab_163079Als Viktor Hyldgaard nach einem Kneipenbesuch im schwedischen Skövde nicht mehr nach Hause kommt, befürchtet seine Frau das Schlimmste. Die junge Kriminalbeamtin Anna Eiler, die mit dem Fall betraut wird, glaubt zunächst nicht an ein Verbrechen – bis in einem kleinen See ein grausiger Fund gemacht wird: Ein menschlicher Körper treibt im Wasser, und im Hals des Toten steckt das Foto einer Frau. Doch der Tümpel, der in der Gegend als „Valdemars Grab“ bekannt ist, birgt ein noch viel schrecklicheres Geheimnis …

.

.

.


Die Saat des Bösen

von Jeffery Deaver

Thriller – ET: 15.08.2016 – Blanvalet Verlag – Taschenbuch: 416 Seiten – 9,99 € –

Deaver_JDie_Saat_des_Boesen_162649Unvorhersehbar, rasant, verstörend

Die siebzehnjährige Megan ist spurlos verschwunden. Ihr Vater Tate Collier, ein ehemaliger Staatsanwalt, hat den furchtbaren Verdacht, dass seine Tochter entführt wurde. In seinem Beruf macht man sich viele Feinde, und nicht immer verurteilt die Justiz den wahren Schuldigen. Da die Polizei nicht an ein Verbrechen glaubt, macht er sich auf eigene Faust auf die Suche und hat bald schon eine erste Spur. Doch Megans Entführer scheint ihm immer mehrere Schritte voraus zu sein …

.

.

.


Wer nicht das Dunkel kennt

von Sabine Klewe

Thriller – ET: 15.08.2016 – Goldmann Verlag – Taschenbuch: 320 Seiten – 9,99 €

Klewe_SWer_nicht_das_Dunkel_kennt_164203Kriminalhauptkommissarin Lydia Louis steht unter Schock: Das Unfallopfer, das sie befragen soll, ist der Rechtsanwalt Gregor Kepler – ein Mann, den sie aus der Vergangenheit kennt und dessen Gesicht sie in ihren schlimmsten Albträumen heimsucht … Unauffällig gibt Lydia den Fall an einen jungen Kollegen ab. Kurz darauf werden sie und ihr Partner Chris Salomon an einen Tatort gerufen: In einem Teich wurde die entstellte Leiche einer Frau gefunden. Ihre Handtasche samt Handy liegt am Ufer. Ihr Name: Silvia Kastinzky. Ihr letzter Anrufer: Gregor Kepler. Diesmal muss Lydia den Fall übernehmen – und riskiert damit nicht nur ihren Job, sondern auch ihr Leben …

.

.


Die Tote auf den Gleisen

von Eveline Schulze

Auth. Kriminalfälle – ET: 15.08.2016 – Das Neue Berlin Verlag – Broschiert: 224 Seiten – 12,99 €

9783360013149Am Morgen findet ein Streckenläufer der Reichsbahn eine Frau tot auf den Gleisen. Trotz winterlicher Temperaturen trägt sie weder Mantel noch Jacke. Die Kriminalpolizei ermittelt, dass es sich um die 20-jährige Ruth F. handelt, Studentin an der Arbeiter- und Bauernfakultät in Görlitz. Man geht von einem Selbstmord aus … Das ist die Ausgangssituation für die Titelgeschichte des siebten Bandes mit authentischen Kriminalfällen aus Görlitz und Umgebung von Eveline Schulze. Die Autorin begibt sich erneut auf Tätersuche. Aus Unterlagen und Zeugenberichten rekonstruiert sie minutiös den Hergang. Auch in den beiden anderen Fällen geht es spannend zu: Ein junger Mann glaubt 1990, den Mord an seiner Freundin vertuschen zu können. Und Ende der 60er Jahre jagt die K in Görlitz einen Vergewaltiger, der es auf Frauen mit Brille abgesehen hat.

.


Auferstehung

von Craig Russel

Thriller – ET: 15.08.2016 – Aufbau Verlag – Broschiert: 400 Seiten – 16,99 €

9783352008870Die Schatten der Toten.

Jan Fabel, Chef der Mordkommission in Hamburg, hat sich verändert. Vor zwei Jahren ist er beinahe gestorben, als ein Mann ihn anschoss. Er hatte eine Nahtod-Erfahrung, die ihn noch mehr zu einem intuitiv arbeitenden Polizisten werden lässt. Als bei Bauarbeiten eine Leiche gefunden wird, ahnt er sofort, dass es sich um die sterblichen Überreste von Monika Krone handelt, die vor fünfzehn Jahren spurlos verschwand. Wenig später beginnt eine unheimliche Mordserie. Ein Maler, zu dessen frühen Motiven ein Bild von Monika gehört, wird tot aufgefunden, ein Autor, der sich auf moderne Edgar-Allan-Poe-Versionen verlegt hat, wird ermordet. Alle haben eine Verbindung zu Monika gehabt. Und dann taucht ein Mann aus Fabels Vergangenheit wieder auf – und er begreift, welche Dimension dieser Fall hat.

Jan Fabel ist einer der ungewöhnlichsten Ermittler Deutschlands.
Ein packender, vielschichtiger Thriller von einem international vielfach preisgekrönten Autor.


Todesmärchen

von Andreas Gruber

Thriller – ET: 15.08.2016 – Goldmann Verlag – Taschenbuch: 544 Seiten – 9,99 €

Gruber_ATodesmaerchen_Sneijder_3_163081Es war einmal in dunkler, abgrundtiefer Nacht ein böser, bitterböser Mann …

In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez lassen sich auf eine blutige Schnitzeljagd ein – doch der Killer scheint ihnen immer einen Schritt voraus. Währenddessen trifft die junge Psychologin Hannah im norddeutschen Steinfels ein, einem Gefängnis für geistig abnorme Rechtsbrecher. Sie soll eine Therapiegruppe leiten, ist jedoch nur an einem einzelnen Häftling interessiert: Piet van Loon. Der wurde einst von Sneijder hinter Gittern gebracht. Und wird jetzt zur Schlüsselfigur in einem teuflischen Spiel …


Die Schneeleiche von Lübbenau

Wolfgang Swat

Auth. Kriminalfälle – ET: 22.08.2016 – Bild und Heimat Verlag – Taschenbuch: 256 Seiten – 12,99 €

die-schneeleiche-von-luebbenauAuf einer leicht abschüssigen Straße gerät ein voll besetzter Trabant in den Straßengraben und prallt gegen eine kleine Birke. Sekunden später geht er in Flammen auf. Drei Menschen sterben. War es nur ein tragischer Unfall?
In Eberswalde-Finow werden aus Kindergärten und Wohnhäusern immer wieder leere Kinderwagen gestohlen. Die meisten werden später zerstört im Finow-Kanal gefunden. Die Lage eskaliert, als eines Tages ein Baby samt Kinderwagen entführt wird. In der Spreewaldstadt Lübbenau wird Rosenmontag gefeiert. Am nächsten Tag finden Kinder eine nackte Frauenleiche. Spuren im Schnee verraten, dass die Tote einem schweren Verbrechen zum Opfer gefallen ist. Wolfgang Swat hat erneut Kriminalfälle aus der DDR gesammelt und die alten Verbrechen auf gewohnt versierte Weise von allen Seiten beleuchtet: spannend und auch nach vielen Jahren noch aufwühlend.


Der Traummacher

von Max Bentow

Psychothriller – ET: 22.08.2016 – Goldmann Verlag – Broschiert: 384 Seiten – 14,99 €

Bentow_MDer_Traummacher_6_171302Simona ist eine lebenslustige junge Frau und im Begriff, gemeinsam mit ihrer Freundin Alina eine Werbeagentur in Berlin aufzubauen – bis sie eines Nachts auf tragische Weise ihrem Herzleiden erliegt. Ihre Mutter ist fortan eine gebrochene Frau, die das Trauma nicht überwinden kann: Sie hört Simonas Stimme und wird von schrecklichen Fantasien verfolgt. Doch dann ereignet sich etwas Unfassbares – sie wird im Keller ihres Hauses auf bestialische Weise ermordet, ihr Körper ist mit Biss-Spuren übersät. Nils Trojan und sein Team, die sofort am Tatort eintreffen, sind noch nie mit einem solch schockierenden Anblick konfrontiert worden. Doch dies ist erst der Anfang, denn wenig später wird auch Alina in einer verlassenen Turnhalle am Rande Berlins tot aufgefunden, ihr Hals entstellt von denselben grausamen Malen. Nils Trojan ermittelt fieberhaft, und was er enthüllt, führt ihn an den schwärzesten Abgrund, in den er je geblickt hat …


Der Fänger

von Andreas Franz

Kriminalroman – ET: 22.08.2016 – Knaur TB Verlag – Taschenbuch: 448 Seiten – 9,99 €

9783426516492Julia Durants neuer Fall

In einem Waldstück bei Frankfurt wird die Leiche eines Sexualstraftäters gefunden, der seit Jahren als vermisst galt. Die Ermittlungen ergeben, dass der Mann zwar mehrfach verdächtigt, doch nie verurteilt wurde. In den Akten tauchen immer wieder derselbe Richter und dieselben Anwälte auf – Zufall? Die brutalen Verletzungen des Mordopfers lassen auf ein sehr persönliches Motiv schließen. Und auf große Wut. Und während Julia Durant sich noch mit der Frage herumschlägt, wem sie hier eigentlich zu Gerechtigkeit verhilft, muss sie erkennen, dass ihr der Gegenwind auch aus den eigenen Reihen entgegenschlägt.

.

.


Todestrank

von A.J. Kazinski

Thriller – ET: 29.08.2016 – Heyne Verlag – Broschiert: 512 Seiten – 14,99 €

Kazinski_AJTodestrank_172323Massenmörder, Psychopathen, Vergewaltiger – die gefährlichsten Straftäter Dänemarks sind in Sikringen untergebracht, der berüchtigtsten Sicherungsstation des Landes. Als der Psychiater der Station tot aufgefunden wird, steht die Polizei vor einem Rätsel. Niemand will etwas gesehen haben, alle hüllen sich in Schweigen. Um den Mord aufzuklären, wird Kommissar Niels Bentzon unter falscher Identität in die Anstalt eingeschleust. Insassen und Personal halten ihn für einen gefährlichen Kriminellen. Undercover beginnt Bentzon mit seinen Ermittlungen. Was als gewagtes Manöver beginnt, entpuppt sich bald als todesmutiges Unterfangen. Am Ende geht es allein ums Überleben.

.

.


Die Wahrheit

von Melanie Raabe

Thriller – ET: 29.08.2016 – btb Verlag – Broschiert: 448 Seiten – 16,00 €

Raabe_MDIE_WAHRHEIT_169232Vor sieben Jahren ist der reiche und zurückgezogen lebende Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah (37) den gemeinsamen Sohn alleine groß. Doch dann erhält Sarah wie aus heiterem Himmel die Nachricht, dass Philipp am Leben ist. Die Rückkehr des vermeintlichen Entführungsopfers löst ein gewaltiges Medieninteresse aus. Sarah hat zwiespältige Gefühle, nach all der Zeit verständlich. Sie hat eine harte Zeit hinter sich. Gerade war sie dabei, sich von der Vergangenheit zu lösen. Ihr Ehemann taucht, wenn man so will, zur Unzeit auf. Was wird werden? Gibt es eine gemeinsame Zukunft? Sie ist auf alles vorbereitet, nur auf das eine nicht: Der Mann, der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht der, als der er sich ausgibt. Es ist nicht ihr Ehemann. Es ist ein Fremder – und er droht Sarah: Wenn sie ihn jetzt bloßstelle, werde sie alles verlieren: ihren Mann, ihr Kind, ihr ganzes scheinbar so perfektes Leben …

.

– Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich. –

Tschingis Aitmatov

banner_lesestunden

Neuerscheinung im Juli 2016

Und schon wieder ist ein Monat vorbei und es wird Zeit für neue Bücher.

Hier eine kleine Auswahl meiner Favoriten im Juli 2016:

Wer weitere Informationen zu dem jeweiligen Buch sucht (z.B. Leseprobe), einfach das Cover anklicken und schon werdet ihr zur der entsprechende Seite weitergeleitet.

Ausgezeichnete Morde

von Teresa Pütz

Anthologie – EZ: 01.07.2016 – Droemer TB Verlag – Taschenbuch: 320 Seiten – 9,99 €

9783426305034Sie garantieren Spannung. Sie wurden vielfach ausgezeichnet. Und sie sind Wiederholungstäter. Deshalb haben wir sie gebeten, für diese besonders schön ausgestattete Best-of-Crime-Anthologie in die Tasten zu greifen und seitenweise Nervenkitzel zu verbreiten: Sebastian Fitzek, Val McDermid, Friedrich Ani, Judith W. Taschler, Mechtild Borrmann, Nina George, Tatjana Kruse, Judith Merchant, Wolfram Fleischhauer, Thomas Kastura und Harald Gilbers.

.

.

.

 


Tanz der Toten

von Richard Montanari

Thriller – ET: 14.07.2016 – Bastei Lübbe Verlag – Taschenbuch: 576 Seiten – 10,99 €

978-3-404-17373-0-Montanari-Tanz-der-Toten-orgMit einer formellen Einladung zu einem „thé dansant“, einem Tanztee, lockt er Jugendliche zu sich. Doch nicht, um mit ihnen zu tanzen, sondern um sie zu töten. Kevin Byrne und Jessica Balzano jagen ihn, den Mörder, der bald schon drei Menschenleben auf dem Gewissen hat: ein Mädchen und zwei Zwillingsbrüder. Den Ermittlern bleiben sieben Tage, bevor Mr. Marseille erneut zum Tanz bittet …

.

.

.

.


Night Falls. Du kannst dich nicht verstecken

von Jenny Milchman

Thriller – ET: 15.07.2016 – Ullstein Verlag – Taschenbuch: 480 Seiten – 9,99 €

9783548287553_coverDenk nicht, du hast alles hinter dir gelassen

Sandra hat alles. Ein Traumhaus mitten in der Natur. Einen Mann, der sie auf Händen trägt. Eine 15-jährige Tochter, ihr großes Glück. Bis aus dem Traum ein Alptraum wird: Zwei Fremde dringen in ihr Haus ein, schlagen ihren Mann brutal nieder und nehmen Mutter und Tochter als Geiseln. Draußen tobt ein Schneesturm. Es gibt keinen Ausweg. Schon gar nicht für Sandra. Denn sie kennt einen der Männer — und wollte ihn um jeden Preis vergessen.

.

.

.


Tödliche Lust. Sexualstraftaten in der DDR

von Frank-Rainer Schurich

Sachbuch – ET: 18.07.2016 – Bild und Heimat Verlag – Broschierte Ausgabe: 224 Seiten – 12,99 €

toedliche-lustExhibitionismus, Vergewaltigung, Lustmord: Frank-Rainer Schurichs Schilderungen der spektakulärsten Sexualdelikte in der DDR beschreiben ein gesellschaftliches Phänomen, das jahrzehntelang vergessen und verdrängt werden sollte. Aber es gab sie natürlich dennoch auch in der DDR: das »Phantom mit der Taschenlampe«, das sich nachts mit auffälligen Kratzgeräuschen in die Schlafzimmer von Frauen schleicht, ihnen vom Fußende des Bettes aus ins Gesicht leuchtet – und Spermaspuren hinterlässt. Oder den »Würger im Schlosspark« Berlin-Buch, der ein elfjähriges Mädchen stranguliert, um sich sexuell zu stimulieren.
Neben Tatschilderungen und Täterpsychogrammen berichtet der Autor über die polizeiliche Ermittlungsarbeit und die Verhöre von Opfern und Tätern. Die elf authentischen Kriminalfälle, die sich zwischen 1973 und 1989 in Berlin zutrugen, lassen das Blut in den Adern gefrieren. Sie sind ein spannendes, erschütterndes und mitunter gruseliges Stück ostdeutscher Kriminalgeschichte, das mit manchen überkommenen Vorstellungen aufräumt.


Weißer Schlaf

von Emelie Schepp

Thriller – ET: 18.07.2016 – blanvalet Verlag – Taschenbuch: 448 Seiten – 9,99 €

Schepp_EWeisser_Schlaf_162648Ich kenne deine Vergangenheit. Und ich kann dein Leben zerstören …

Eine eisige Winternacht am Bahnhof Norrköping in Schweden. In einem Zugabteil liegt eine junge Frau – sie ist tot, ihre Finger sind blutig, aus ihrem Mund tropft weißer Schaum. Sie war nicht alleine unterwegs, doch ihre Begleiterin ist verschwunden. Wer sind die Frauen, und warum musste eine von ihnen sterben? Staatsanwältin Jana Berzelius wird mit den Untersuchungen beauftragt. Doch der ohnehin komplizierte Fall erweist sich als persönlicher, als Jana lieb ist – denn er führt mitten in ihre grausame Vergangenheit zurück. Danilo, mit dem Jana ihr Schicksal teilt, ist einer der Mordverdächtigen – und er weiß viel über Jana. Zu viel …

.


Interview mit einem Mörder

von Bernhard Aichner

Kriminalroman – ET: 20.07.2016 – Haymon Verlag – Gebundene Ausgabe: 288 Seiten – 19,90 €

7133.jpg.thumb-500x710-keepratioDer neue Krimi von Bernhard Aichner: Max Brolls bester Freund im Visier eines Mörders

Dramatische Szenen bei der Eröffnung des neuen Würstelstandes von Ex-Fußballstar Johann Baroni: Mitten in dem fröhlichen Geschehen fällt ein Schuss – und Baroni sinkt zu Boden. Totengräber Max Broll ist verzweifelt: Sein bester Freund darf nicht sterben!
Als er wieder zur Besinnung kommt, erinnert sich Max: Er hat den Schützen gesehen. Doch der vermeintliche Täter entpuppt sich als harmloser Tourist. Es gibt kein Motiv, keine Tatwaffe, keine weiteren Zeugen – niemand schenkt Max Glauben. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als die Sache selbst in die Hand zu nehmen und sich an die Fersen des Mannes zu heften.
Und tatsächlich sitzt er dem Mörder bald Auge in Auge gegenüber – doch der ist klug, nichts kann seine Schuld beweisen. Max folgt ihm in einer atemlos spannenden Verfolgungsjagd, die ihn bis auf ein Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer bringt. Er ist überzeugt: Nur er kann den Verrückten zur Strecke bringen, um weitere Gräueltaten zu verhindern …

Der Kult-Totengräber ermittelt wieder

Ein besonderer Kerl ist er, dieser Max. Die Karriere als Journalist hat er zugunsten des Gräberschaufelns aufgegeben. Er liebt ein gepflegtes Bier und den einen oder anderen Schnaps mit Baroni, er liebt das Dorfleben und das Essen seiner Stiefmutter Tilda – und ganz besonders liebt er seine Sauna, die er sich am Dorffriedhof gebaut hat. Hier kann er die Welt draußen ausblenden, gemeinsam mit dem neuen Dorfpfarrer aus Afrika den lieben Gott einen guten Mann sein lassen.
Doch ebendieser gemütliche und humorvolle Max kann, wenn es um die Sicherheit seiner Lieben geht, knallhart sein. Wild entschlossen, schnell, klug: So leicht kommt niemand dem sympathischen Totengräber davon – nicht einmal ein skrupelloser Killer.

Atemlos schnell, gnadenlos fesselnd: Ein österreichischer Sensationsexport

Kurze Sätze, überraschende Wendungen, geniale Dialoge: Der unverwechselbare Sog, in den Bernhard Aichners Bücher ziehen, machte ihn weltweit bekannt. Die britische Tageszeitung The Independent nennt sein Schreiben eine „Garantie für schlaflose Nächte“, als „originell, kraftvoll und fesselnd“ beschreibt ihn die Times.
Auch im vierten Krimi um Max Broll zeigt er, dass er zu Recht international gelobt wird – und macht der österreichischen Krimiszene damit alle Ehre.


Prey – Deine Tage sind gezählt

von James Carol

Thriller – ET: 22.07.2016 – dtv Verlag – Taschenbuch: 368 Seiten – 9,95 €

21641_4cWenn du mir folgst, werde ich dich töten

»Wir lügen alle. Und am meisten belügen wir uns selbst.«

Jefferson Winter, der Profiler mit dem unheimlichen Gespür dafür, wie Serienkiller ticken, hat gerade einen Job in New York zu Ende gebracht. Vor der Abreise nach Paris zu seinem nächsten Fall geht er in einem Diner etwas essen. Es ist zwei Uhr nachts, der einzige andere Gast ist eine platinblonde Frau mit Lederjacke. Als Winters Essen serviert wird, steht sie auf – und ersticht vor seinen Augen den Koch. Dann geht sie seelenruhig davon … Eine Provokation, die Winter nicht ignorieren kann: Paris muss warten. Das Spiel ist eröffnet.

.


Der stille Zeuge

von Christiane Höhmann

Kriminalroman – ET: 26.07.2016 – Grafit Verlag – Taschenbuch: 256 Seiten – 11,00 €

479_Hoehmann_Zeuge_rgbMats redet nicht mehr – dabei hätte er so viel zu erzählen …

Kaum zu glauben, dass eine Mutter so etwas tut: Selina Kasten soll absichtlich einen Autounfall herbeigeführt und anschließend mit einem Messer auf ihren Sohn eingestochen haben. Wegen Verdachts auf einen erweiterten Suizidversuch kommt sie in die Psychiatrie, während Mats in die Obhut seines Großvaters Paul Yilmaz gegeben wird.
Was wirklich passiert ist, weiß niemand – Selina will nicht reden und Mats kann nicht. Durch den Schock hat er die Sprache verloren. Auch was er im Keller des Hauses entdeckt, das er mit seiner Mutter bewohnte, bleibt sein ungeheuerliches Geheimnis.
Als die ehemalige Kriminalkommissarin Anne Schall zufällig auf ihren alten Freund Paul und dessen verstörten Enkel trifft, will sie helfen. Sie ahnt nicht, was sie mit ihrer Unterstützung auslöst …

Psychologische Spannung vom Feinsten!


Survive – Du bist nicht allein

von Alexandra Oliva

Thriller – ET: 28.07.2016 – Fischer-Scherz Verlag – Broschierte Ausgabe: 416 Seiten – 14,99 €

u1_978-3-651-02473-1Zwölf Kandidaten, eine Survival-Show, nur einer kann gewinnen – wenn alle anderen aufgeben. Aber dann geschieht, was keiner planen konnte: etwas TÖDLICHES.
›Survive – Du bist allein‹, der Bestseller aus den USA von Alexandra Oliva: ein raffinierter Thriller, der ans Limit geht.

Eine junge Frau allein in der Wildnis – eigentlich sollte es nur ein Abenteuer werden. Doch aus diesem Albtraum wird niemand mehr erwachen.
Tief in einem felsigen Waldgebiet beginnt die Fernseh-Show: mit zwölf Frauen und Männern, die sorgfältig gecastet wurden, um den Zuschauern etwas zu bieten. Schon bei den ersten Gruppenaufgaben geraten einige Teilnehmer an ihre Grenzen – Orientierungsläufe, Lager bauen, Nahrung finden. Allianzen werden geschmiedet, Konflikte brechen auf, die Prüfungen werden härter und perfider. Und bald muss sich jeder Kandidat ganz allein zu seiner großen Einzel-Challenge aufmachen. Doch keiner ahnt, welch tödliche Gefahr bereits in das Überlebens-Spiel eingebrochen ist.


Zersetzt

von Lena Sander

Thriller – ET: 29.07.2016 – Pro-Talk Verlag – Taschenbuch: 180 Seiten – 11,90 €

cover-zersetztEs kann jeden treffen: morgen, heute, jetzt! Diese Erfahrung macht die junge Journalistin Julia Hoven, als sie die Hintergründe einer mysteriösen Krankheit recherchiert, an der ihr Vater leidet. Stück für Stück deckt Julia eine haarsträubende Geschichte auf. Als in ihre Wohnung eingebrochen wird und ihr jemand offensichtlich nach dem Leben trachtet, stellt sich heraus: Julia hat sich mächtige Feinde gemacht. Und die werden alles tun, um sie zum Schweigen zu bringen.
Die Grundidee dieses Thrillers basiert auf wahren Begebenheiten.

.

.

 

– Es gibt Bücher,

deren Umschlagdeckel mit Abstand ihre besten Teile sind. –

Charles Dickens

banner_lesestunden

Neuerscheinung im Juni 2016

Ihr braucht dringend Nachschub in Sachen Thriller, Psychothriller oder Kriminalromane ?!

Auf diese Bücher könnt ihr euch im Juni 2016 freuen:

Wer weitere Informationen zu dem jeweiligen Buch sucht (z.B. Leseprobe), einfach das Cover anklicken und schon werdet ihr zur der entsprechende Seite weitergeleitet.

Du wirst nicht wissen warum

von Karine Giebel

Psychothriller – ET: 01.06.2016 – Berlin Verlag – Taschenbuch: 304 Seiten – 9,99 €

produkt-2434Als Hauptkommissar Benoît Lorand eines Tages in einem düsteren Kellerverlies erwacht, ist plötzlich alles wie im Albtraum. Eine Frau hält ihn gefangen und bezichtigt ihn eines abscheulichen Verbrechens. Lorand kann sich an nichts erinnern. Ihr hilflos ausgeliefert, versucht er seine Peinigerin davon zu überzeugen, dass er unschuldig ist. Doch sie scheint Beweise für seine Untat zu haben. Und auch wenn das ganz unmöglich ist, der Kommissar kann nur hoffen, dass seine Kollegen ihn bald finden…

.

.

.

.


In guten wie in bösen Tagen

von Jamie Mason

Psychothriller – ET: 10.06.2016 – Bastei Lübbe Verlag – Taschenbuch: 318 Seiten – 9,99 €

978-3-404-17371-6-Mason-In-guten-wie-in-boesen-Tagen-orgIst er dein bester Freund oder dein ärgster Feind?

Endlich ist Dee glücklich. Nachdem sie eine sehr ungewöhnliche und gefahrenvolle Kindheit erleben musste, träumte sie schon immer von einem ganz normalen, unauffälligen Leben. Mit ihrem Mann Patrick wohnt Dee nun in einem netten Häuschen in ruhiger Nachbarschaft – genauso, wie sie es immer wollte.
Doch eines Tages beginnt die Fassade dieses friedvollen Lebens zu bröckeln: Immer öfter fühlt Dee sich beobachtet und verfolgt. Patrick scheint sich immer mehr von ihr zu entfremden – und Dee beschleicht das beklemmende Gefühl, dass er etwas vor ihr verheimlicht. Holen die Geister ihrer Vergangenheit Dee nun doch wieder ein?
Gegen ihren eigentlichen Willen geht Dee ihrem Verdacht nach. Und schon bald ahnt sie: Patrick plant ein neues Leben. Ein Leben ohne sie. Um jeden Preis …

Mädchenkiller

von D.P. Lyle

Thriller – ET: 10.06.2016 – Bastei Lübbe Verlag – Taschenbuch: 416 Seiten – 9,99 €

978-3-404-17369-3-Lyle-Maedchenkiller-orgAls der Gerichtsmediziner und Kriminalexperte Dub Walker einer alten Freundin zusichert, ihr bei der Suche nach ihrer verschollenen neunzehnjährigen Tochter Noel zu helfen, macht er sich keine Vorstellungen von dem Albtraum, der ihn erwartet. Er findet nur noch Noels Leiche – zusammen mit der einer anderen jungen Frau. An ihnen wurden offenbar chirurgische Eingriffe vorgenommen. Nach und nach tauchen immer mehr Opfer auf, die vor ihrem Tod kunstvoll operiert wurden. Wer konnte so etwas tun? Und vor allem: Warum? Dub Walker stürzt sich in den Fall, denn er weiß: Dieser Mörder wird nicht aufhören zu töten …

.

.


Leichenspiele

von Bernhard Aichner

Kriminalroman – ET: 13.06.2016 – btb Verlag – Taschenbuch: 272 Seiten – 9,99 €

Aichner_BLeichenspiele_161731Die Dorfidylle trügt: Totengräber Max Broll und sein bester Freund, der ehemalige Fußballstar Johann Baroni erhalten ein unmoralisches Angebot. Man bietet den beiden viel Geld – wenn sie dafür eine Leiche vom Friedhof verschwinden lassen. Da Baroni vor dem finanziellen Ruin steht, lassen sie sich darauf ein. Die beiden geraten auf immer dunklere Abwege, als wenig später zwei weitere Leichen vor Baronis Tür liegen. Nicht nur die beiden Freunde, sondern auch die Polizei fragen sich, woher die unbekannten Toten kommen und warum ihnen mehrere Organe fehlen.

.

.

.


Blinde Sekunden

Sonja Rüther

Thriller – ET: 17.06.2016 – Aufbau Verlag – Broschiert: 416 Seiten – 10,99 €

9783746632261Wer ist dein Freund – wer ist dein Feind?

Das Grauen lauert nicht nur in dunklen Gassen. Gerade noch ging die attraktive Silvia durch eine gutbesuchte Hotellobby – im nächsten Moment ist sie spurlos verschwunden. Ein Täter scheint schnell festzustehen. Aber wurde Silvia wirklich das jüngste Opfer jenes Serienmörders, der die Öffentlichkeit immer wieder in Angst und Schrecken versetzt? Für Kommissar Rieckers soll dies der letzte Fall vor seiner Pensionierung werden. Doch selbst seine langjährige Erfahrung hat ihn nicht auf das vorbereitet, was er herausfinden wird …

»Ein Thriller mit Abgründen, wo sie keiner erwartet.« Markus Heitz

.


Niemand sieht mich kommen

von Lisa Scottoline

Thriller – ET: 17.06.2016 – Aufbau Verlag – Broschiert: 416 Seiten – 14,99 €

9783352008849„Ich bin ein Soziopath. Ich halte dich zum Narren. Ich halte jeden zum Narren.“

Doktor Eric Parrish, der Chef einer psychiatrischen Klinik, hat schon bessere Tage gesehen. Seine Frau will sich von ihm trennen und droht, ihm seine siebenjährige Tochter Hannah wegzunehmen. Eine krebskranke Patientin legt ihm ihren Enkel Max ans Herz, der dringend Hilfe braucht, weil er als Stalker unterwegs ist, und die Medizinstudentin Kristine macht ihm Avancen – und klagt ihn der sexuellen Belästigung an, nachdem er sie abgewiesen hat. Als man ihn auch noch eines Mordes verdächtigt, begreift Eric, dass ihn jemand vernichten will.

Der Mega-Bestseller aus den USA – von einer Meisterin des Thrillers.

“In diesem fesselnden Roman mit atemberaubenden Wendungen packt Scottoline den Leser an der Halsschlagader und lässt ihn nicht mehr los.“ Library Journal


Fuchskind

Annette Wieners

Kriminalroman – ET: 17.06.2016 – List Verlag – Taschenbuch: 352 Seiten – 9,99 €

9783548612515_coverAn einem Herbsttag hört Friedhofsgärtnerin Gesine Cordes hinter einem Grab plötzlich Babygeschrei. Sie gerät in Panik, denn sie fühlt sich an den Tag erinnert, an dem ihr Sohn zehn Jahre zuvor durch Giftpflanzen ums Leben kam. Doch der Säugling, den sie auf dem Friedhof entdeckt, ist unversehrt. Von den Eltern aber weit und breit keine Spur. Als wäre das nicht genug, wird auch noch eine Frauenleiche gefunden. Und Gesines Exmann steht plötzlich vor ihr. Hat er etwas mit der Toten zu tun? Gesine kommt der Wahrheit näher, als ihr lieb ist …

Ein neuer Fall für Friedhofsgärtnerin und Exkommissarin Gesine Cordes

.

.


I am Death – Der Totmacher

von Chris Carter

Thriller – ET: 17.06.2016 – Ullstein Verlag – Taschenbuch: 384 Seiten – 9,99 €

9783548287133_coverEine brutal zugerichtete Leiche wird vor dem Los Angeles International Airport gefunden. Sie wurde wie ein Hexagramm in Menschenform hindrapiert. In ihrem Hals steckt ein Zettel mit einer Botschaft: Ich bin der Tod. Detective Robert Hunter ist sich sicher, den Mörder zu kennen. Doch langsam kommt ihm der Verdacht, dass er den Falschen jagt. Und der wahre Täter ein Geheimnis verbirgt, so entsetzlich, dass kein Mord seinen Hunger nach fremdem Leid jemals stillen kann.

Chris Carter ist konkurrenzlos: Seine Thriller sind bloody as hell – und immer Bestseller!

.

.


Painkiller – Nur der Tod kennt die Wahrheit

von N.J. Fountain

Roman – ET: 20.06.2016 – Goldmann Verlag – Taschenbuch: 448 Seiten – 9,99 €

Fountain_NJPainkiller_164542Seit einem tragischen Unfall vor fünf Jahren vergeht kein Tag in Monicas Leben ohne Schmerz. Jeden Morgen erwacht sie in ihrer ganz eigenen Hölle. Dennoch hat sie niemals an Selbstmord gedacht. Doch dann findet sie eines Tages einen Abschiedsbrief, den sie geschrieben haben soll. Seitdem sie starke Schmerzmittel nimmt, erinnert sie sich an vieles nicht mehr – aber auch daran nicht, dass sie sich umbringen wollte? Ihr Mann reagiert beschwichtigend, ihre Freundin lenkt ab, aber Monica beruhigt das nicht. Sie beginnt nachzuforschen: War, was vor fünf Jahren geschah, wirklich ein Unfall? Hat sie nicht eine Hand auf ihrem Rücken gespürt, bevor sie die Treppen hinunterstürzte? Ist sie vielleicht immer noch in Gefahr? Sollte sie den Menschen, die ihr am nächsten stehen, tatsächlich vertrauen?

.


Dein letzter Tag

von A.J. Rich

Psychothriller – ET: 20.06.2016 – Blanvalet Verlag – Taschenbuch: 352 Seiten – 9,99 €

Rich_AJDein_letzter_Tag_163987Du denkst, du kennst deine Liebsten. Aber erst der Tod deckt alle Geheimnisse auf …

Als Morgan ihre Wohnung betritt, merkt sie sofort, dass etwas nicht stimmt: Die Tür ist unverschlossen, der Fußboden mit roten Spuren bedeckt. Im Schlafzimmer liegt – grausam zugerichtet – die Leiche ihres Verlobten, daneben sitzen ihre Hunde, sie sind mit Blut verschmiert. Verzweifelt versucht Morgan, Bennetts Eltern ausfindig zu machen. Doch nichts, was Bennett ihr je über seine Familie, seine Arbeit, sein Leben erzählt hat, scheint zu stimmen. Stattdessen findet sie heraus, dass er zahlreiche »Verlobte« hatte, die plötzlich eine nach der anderen auf unnatürliche Weise ums Leben kommen … Ist bald auch Morgan an der Reihe?

.


Das Labyrinth

von Siggi Eklund

Roman – ET: 21.06.2016 – DuMont Verlag – Taschenbuch: 384 Seiten – 9,99 €

csm_9783832197582_2e27fa73c9»Krimi und Psychodrama in einem. Ein unwiderstehlicher Pageturner!« ELLE

Martin und Åsa Horn sind so sehr in ihren eigenen Problemen gefangen, dass für ihre elfjährige Tochter Magda kaum Aufmerksamkeit übrig bleibt. Als Magda plötzlich vermisst wird und der Verdacht auf die Eltern fällt, begeben sie sich auf eine nervenaufreibende Spurensuche – ebenso wie Martins loyaler Mitarbeiter Tom und die Schulkrankenschwester Katja, die vor Magdas Verschwinden Male am Körper des Mädchens entdeckt hatte.
Vier unzuverlässige Erzählerstimmen entführen den Leser in ein Labyrinth aus Schuldbekenntnissen und Indizien. Immer neue Irrwege tun sich auf, bis am Schluss eine überraschende Entdeckung wartet …


Dark Memories – Nichts ist je vergessen

von Wendy Walker

Roman – ET: 23.06.2016 – Fischer Verlag – Broschiert: 384 Seiten – 14,99 €

u1_978-3-651-02542-4Du musst dich erinnern, Jenny. Du musst dich erinnern, was in jener Nacht im Wald geschehen ist.

Fairview, eine beschauliche Kleinstadt in Connecticut. Die 16jährige Jenny Kramer wird Opfer einer brutalen Attacke und kommt schwer traumatisiert ins Krankhaus. Dort wird ihr auf Wunsch ihrer Eltern ein Medikament verabreicht, das ihr helfen soll. Ein Medikament, das jegliche Erinnerung an den schrecklichen Vorfall auslöscht.
Danach hat Jenny keine Bilder mehr für das, was passiert ist. Da ist nur noch Schwärze. Sie bemüht sich weiterzuleben wie zuvor, beinahe so, als ob nichts geschehen wäre, während ihre Mutter Charlotte krampfhaft versucht, so etwas wie Normalität wiederherzustellen, und ihr Vater Tom wie besessen ist von dem Gedanken, den Täter, der seiner Tochter das angetan hat, zu überführen.

Doch das Nicht-Erinnern-Können wird für Jenny mehr und mehr zu einem Albtraum. Denn ihr Körper weiß noch immer, was ihm angetan wurde. Gemeinsam mit dem Psychiater Alan Forrester, der auf Fälle wie Jenny spezialisiert ist, versucht sie, Stück für Stück Licht in das Dunkel jener Nacht zu bringen, die Chronologie der Ereignisse wiederherzustellen. Aber kann sie denen, die sie dabei unterstützen wollen, vertrauen? Wie manipulierbar ist Erinnerung? Und helfen die Erinnerungen, die langsam zu ihr zurückkommen, wirklich, den Schuldigen zu finden?


Those Girls – Was dich nicht tötet

von Chevy Stevens

Thriller – ET: 23.06.2016 – Fischer Verlag – Taschenbuch: 464 Seiten – 9,99 €

u1_978-3-596-03470-3Schau durch die Augen dieser drei Schwestern, die in die Fänge von Psychopathen geraten, und du lernst, was Angst bedeutet. ›Those Girls‹, der neue Thriller der kanadischen Bestseller-Autorin Chevy Stevens: eine Story von Überleben und Rache – hart, eindringlich, unglaublich fesselnd.
Die Schwestern Jess, Courtney und Dani sind 14, 16 und 17 und leben auf einer rauen Farm in Kanada. Als ein Streit mit ihrem gewalttätigen Vater aus dem Ruder läuft, müssen sie fliehen. Doch ihr Pick-up bleibt in einem abgelegenen Dorf liegen, und bald finden sie sich in einem noch furchtbareren Albtraum wieder – wird er jemals enden?

Ein Thriller, der unter die Haut geht – Chevy Stevens schreibt intensiv und mitreißend über Verzweiflung und Loyalität, über das Grauen und seine Opfer, über das Böse und die Stärke von Frauen.


Die Nacht in dir

von Christa Bernuth

Thriller – ET: 24.06.2016 – dtv Verlag – Broschiert: 416 Seiten – 16,90 €

9783423261074Die Jagd auf den Killer geht weiter

»Ich bin der, der niemand sein will. Ich bin das, wovor sich alle fürchten.«

Die dunkle Vergangenheit hat Lukas Salfeld wieder eingeholt. Der verurteilte frühere Mörder hat Familie und Job verloren und führt ein einsames und minutiös überwachtes Leben. Regelmäßig muss er sich bei der Polizei und seinem Therapeuten melden. Nur Kommissarin Sina Rastegar glaubt an ihn und vor allem an seine besondere Gabe, sich in die Seele eines Triebtäters hineinversetzen zu können. Über Lukas hofft sie nicht nur dessen Sohn Leander, einen international gesuchten Serienmörder, zu finden, sondern sie bittet ihn auch um Hilfe bei der Aufklärung eines mysteriösen Todesfalls in einem Nobelinternat. Eine verhängnisvolle und höchst gefährliche Entscheidung.


Die Schwere des Blutes

von Laura McHugh

Thriller – ET: 27.06.2016 – Limes Verlag – Broschiert: 400 Seiten – 14,90 €

McHugh_LDie_Schwere_des_Blutes_165038Jedes Geheimnis hat seinen Preis

Das kleine Städtchen Henbane liegt tief in den Bergen Missouris verborgen. Noch immer tuscheln die Bewohner hinter vorgehaltener Hand über Lucys schöne Mutter Lila, die vor sechzehn Jahren spurlos und unter ungeklärten Umständen verschwand. Auch Lucys Schulfreundin Cheri wird seit einem Jahr vermisst, und ihr Verschwinden scheint auf mysteriöse Weise mit Lilas Schicksal verknüpft zu sein. Als Cheris Leiche – übersät mit Tattoos und Brandmalen – gefunden wird, ist Lucy fest entschlossen herauszufinden, was ihr zugestoßen ist. Doch schon bald erkennt sie, dass in einem abgeschiedenen Ort wie Henbane zahlreiche Geheimnisse verborgen liegen – Geheimnisse, die zu beschützen die Bewohner über Leichen gehen würden…

 

 – Die Augen lesen, das Gehirn geht spazieren. –

Manfred Hinrich

banner_lesestunden