10 Kommentare zu “Rezension Das Hexenmädchen von Max Bentow

  1. Hallo. 🙂 Rezension liest sich ja wirklich gut! Du hast mein Interesse damit wirklich geweckt. Nur bin ich eigentlich eher weniger für Krimi, Thriller und Co zu haben, das Höchstmaß der Gefühle ist bei mir derzeit „Der Märchenerzähler“ von Antonia Michaelis. Also, würdest du auch einem nicht Thriller-Lesern das Buch empfehlen ? Bei Krimis ist das ja meistens so, dass die vom Aufbau alle gleich sind und es da nur wenige Ausnahmen gibt, die auch nicht Krimi-Leser gern lesen. Deswegen frag ich mich grade, ob ich damit überhaupt was anfangen könnte, obwohl sich das wirklich lesenswert anhört. Liebe Grüße! 🙂

    • Hi,
      das ist ein gute Frage 🙂
      Entweder liest du dir einfach mal die Leseprobe von „Der Federmann“ durch oder du wagst den Schritt und greifst direkt zum Buch.
      Ich starte am 01.09. mein drittes großes Mords-Gewinnspiel und verlose unteranderem den ersten Teil von Max Bentow. Drück dir jetzt schon mal die Daumen.
      Mich hat der Autor vollkommen überzeugt, auch wenn der dritte Teil etwas schlecht war. Aber die Geschmäcker sind nun mal verschieden. Versuche es einfach…:-)

      LG Wenke

  2. Hallo Wenke,

    ich bin gerade bei zweiten Fall von Nils Trojan nachdem ich Der Federmann auch innerhalb von Stunden verschlungen hatte. Diesmal will ich auch die Reihenfolge der Bände einhalten, also bin ich noch 1,5 Bücher weit entfernt, aber lesen werde ich Das Hexenmädchen sicherlich relativ schnell.

    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Band 1 und 2 habe ich gelesen, wobei mir der 2. nicht so gefiel und ich Band 3 mir erst gar nicht zugelegt habe. Aber jetzt bin ich wieder neugierig geworden und denke schon, dass ich mir nun doch noch 3 und 4 holen werde.

    • Hallo Maxibiene,
      mir persönlich hat der 2. Teil sehr gut gefallen und leider fand ich den 3. Teil schlecht. Mich erinnerte dieser Thriller stark an den 1.Teil, da der Ablauf und die Handlung sehr identisch waren. Ich möchte aber nicht zu viel verraten, lasse dich überraschen. Mit dem 4.Teil hat Max Bentow etwas ganz Neues ausprobiert und ich hoffe das weitere Bücher mit Nils Trojan folgen werden.

      LG Wenke

    • Hallo Annette,
      ich würde persönlich mit dem 1.Teil „Der Federmann“ beginnen um Nils Trojan kennenzulernen. Der etwas andere Kom. wächst einen sehr an Herz, er hat seine Macken und ist kein Durchschnittsbulle. Die Bücher knüpfen sehr gut aneinander an und ich für mich ein Muss alle nacheinander zu lesen.

      LG Wenke

  4. Ich bin nun auch noch neugieriger auf die Fortzsetzungen! Habe ja Band 2 und Band 3 bereits hier liegen und werd mich demnächst ranmachen und schauen, wie sich Trojan so entwickelt und ob es bis zum vierten Band reicht, aber deine Rezension lässt ja hoffen! 😀

    LG, WortGestalt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s